Triebfeder Neugier 7. Oktober 2016 | Von
    Es gibt wohl kaum ein Wirbeltier, dem nicht ein gewisses Maß an Neugier angeboren ist. Insbesondere Jungtiere durchleben eine Phase des Erkundungsverhaltens (Explorationsverhalten), um die Umgebung, das Umfeld, Freund, Feind, Futter kennen zu lernen.  Auf Grund der langen Kindheit ist diese Phase beim Menschen sehr ausgeprägt, kann und sollte auch gefördert werden und zieht sich mehr oder weniger stark fast auch durch das Erwachsenenleben. Tieren geht es ähnlich, auch sie verlieren im Erwachsenenalter diesen natürlich angelegten Instinkt nicht, er ist ...
    69 comments
Artikel
8. Oktober 2019 | Von
Klimaquatsch mit Carola Rackete!

Die mehrfach ausgezeichnete Flüchtlingsretterin und Kapitänin Carola Rackete hat nun ein neues Betätigungsfeld gefunden. Nun ist sie für Fridays for Future und XR (die radikalen Klimakämpfer, die Straßen blockieren und sich an Dingen mit Sekundenkleber festkleben, oder Drohnen an Flughäfen steigen lassen) aktiv und blockiert in Berlin Straßen und hält dort Reden. Hier eine aktuelle Rede zum Weltuntergang von Carola.


110 comments
26. September 2019 | Von
Klimaskeptiker Tim Ball gewinnt vor Gericht gegen Michael Mann, dem Hockeystick-Erfinder!

Nun ist es aktenkundig. Der Erfinder des Hockeystickts Michael Mann hatte Tim Ball vor Jahren wegen Verleumdung verklagt, weil dieser öffentlich Michael Mann und seine Hockeyschlägerkurve als Betrug bezeichnete hatte und deshalb seinen Rücktritt gefordert hatte. Das Gericht hat nun die Klage abgewiesen, da Manns Anwalt mehrfach das Verfahren verschleppt hatte, ohne hierfür schlüssige Gründe zu nennen und damit das Verfahren unnötig in die Länge gezogen hat. Offensichtlich in der Absicht, dass Zeugen und der Beklagte Ball versterben und sich somit das Verfahren von selbst erledigt!


120 comments
20. September 2019 | Von
Globaler Fridays for Future Tag! Hintergründe über Systemsprenger und Systemzerstörer!

Am 20.09. war "globaler" Fridays for Future Tag. Auch in Bremen. Während Greta in den USA verweilt und in New York vor der UN und in Washington vor dem Weißen Haus an den letzten Freitagen mit nur 20-100 Teilnehmern streikte, ist in Deutschland der Klimawahnsinn ausgebrochen. Wenn Deutschland etwas macht, dann richtig. In diversen deutschen Städten versammelten sich Zehntausende zum Klimastreik. In Bremen waren es um die 30.000 Leute, die sich zwischen 10-13 Uhr dem Streik anschlossen. Ich war mit dabei. Hier mein Bericht.


118 comments
6. September 2019 | Von
Björn Lomborg kritisiert Greta-Management! „Greta-Yacht“ erleidet Crash!

In der letzten Woche erreichte Greta mit der Rennyacht Malizia 2 New York. In New York wurde sie von nur einigen Hundert Menschen empfangen und am letzten Freitag begleiteten sie auch nur ca. 100 Aktivisten und Unterstützer zum Schulstreik vor das Gebäude der UN in New York. Der Bekanntheitsgrad und die Unterstützung von Greta in den USA ist bescheiden und Fridays for Future in den USA so gut wie nicht bekannt. Hinzu kommt jetzt noch die Kritik an Greta und ihren Management durch Björn Lomborg.


519 comments
30. August 2019 | Von
FAKE NEWS! Mojib Latif gibt Entwarnung: Amazonas-Brände sind fürs Klima egal!

Die Medien und die Politik haben aktuell ein neues Thema für sich entdeckt. Nach dem Waldsterben 2.0 in Deutschland durch die Dürre folgt nun das Sterben der Amozonas-Regenwälder durch Brandrodung. Die Lunge unseres Planeten, die bis zu 20% unseres Sauerstoffs produziert und Unmengen an CO2 speichert ist gefährdet, so ist es derzeit überall zu lesen. Angefangen von Greta Thunberg, die von ihrer Atlantiküberquerung mit einer Rennyacht besorgt twittert, gefolgt von Frau Merkel und den französischen Präsidenten Macron, sowie den G7-Staaten. Der brennende Amazonas wird zum Menschheitsproblem erhoben.


135 comments
10. August 2019 | Von
Greta und das Narrenschiff!

Am 23. September will die 16-Jährige Klimaschützerein Greta Thunberg am Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York teilnehmen, im Dezember dann an der Weltklimakonferenz in Santiago de Chile. Um klimaneutral über den Atlantik zu kommen hat Greta sich mit ihren Vater Svante entschieden mit der 5,5 Millionen teuren Hightech-Yacht Malitia 2 über den Atlantik zu segeln. Boris Herrmann (34) und Pierre Casiraghi (31), der Sohn von Prinzessin Caroline von Monaco bieten Greta eine Mitfahrgelegenheit auf ihrer knapp 20 Meter langen Hightech-Yacht Malizia 2 an, die für den Yacht-Club Monaco segelt. Gesponsert und weiter entwickelt wurde ...


2.175 comments
4. August 2019 | Von
Waldsterben 2.0!

Nach der drohenden Klimakatastrophe wird nun ein neues Fass von Klimaschützern aufgemacht. Das Waldsterben 2.0. Dazu einige Fakten.


152 comments
30. Juli 2019 | Von
Greta segelt mit Hightech-Yacht nach NY

Greta segelt nach NY. Im September wolle die 16-Jährige am Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York teilnehmen, im Dezember dann an der Weltklimakonferenz in Santiago de Chile, heißt es aus den Führungsstab um Greta. Lange Zeit machten sich Grata und ihr Vater Svante darüber Gedanken, wie man CO2-neutral nach NY kommen könnte. Da kam ein Abenteurer und Profi-Segler mit Hightech-Yacht gerade recht. Boris Herrmann (34) bietet Grata eine Mitfahrgelegenheit auf seiner 20 Meter langen Hightech-Yacht Malizia 2 an. Die Yacht erzeugt Strom über PV-Module und einen Propeller und hat eine Meerwasserentsalzungsanlage. Mitte August soll ...


181 comments
25. Juli 2019 | Von
Neuer Bericht des Weltklimarates kommt zu den Hundstagen raus! Plus 1,4 Grad seit 1880!

Gerade rechtzeitig zu den Hundstagen, welche die heißesten Tage des Sommer sind, gibt der Weltklimarat einen Entwurf seines neusten Klima-Berichtes heraus.


122 comments
11. Juli 2019 | Von
90 Wissenschaftler aus Italien erklären die alarmistischen Thesen zur Klimaentwicklung von Rahmstorf, PIK und CO. für substanzlos!

Während deutsche Medien und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung mit Stefan Rahmmstorf und Scientists for Future den apokalyptischen Unterton in ihrer Berichterstattung zum Klimawandel weiter forcieren, haben in Italien 90 Wissenschaftler, hauptsächlich Geologen und Physiker, eine Petition an führende politische Verantwortungsträger gerichtet. Darin erklären sie alarmistische Thesen zur Klimaentwicklung für substanzlos. Denn die Vergangenheit lehrt uns, bisher ist keine der apokalyptischen Katastrophen der Weltuntergangprediger eingetreten.


206 comments

Artikel Archiv


Blog

Die Wahrheit über Greta & Fridays for Future erstmals im deutschen TV!
1. Oktober 2019 | Von
Report berichtet erstmals im deutschen TV über die Wahrheit hinter der Bewegung von Fridays for Future und Greta Thunberg. Es wird Zeit, denn der ScSk-Blog hat schon vor einen halben Jahr über Hintergründe und Machenschaften berichtet. Strippenzieher hinter Ingmar Rentzhog und Plant for the Planet ist der Club of Rome. Das fehlt leider im Bericht! Da die Welle jetzt ins Rollen geraten ist, wird sie sich nicht mehr so einfach aufhalten lassen. Die Massen werden das glauben, was ihnen eingeimpft wurde. ...
193 comments
Die HÄSSLICHE Wahrheit über #FridaysForFuture
1. Oktober 2019 | Von
Fridays for Future. Die neue Kultur-Revolution!
177 comments
Fridays for Future! Die neue Welle!
29. September 2019 | Von
Jeder macht mit und die Leute und Unterstützer merken es nicht einmal ...
30 comments
Klima-Intelligenz beim „Globalen Klimastreik“
26. September 2019 | Von
  Erschreckende Bilder. Das Land der Dichter und Denker. Von nichts eine Ahnung, aber der Glauben ist ganz, ganz fest.  Hauptsache Klimaschutz ist sexy! 
12 comments
Einblicke in die Psyche von Klima-Aktivisten!
24. September 2019 | Von
Klima-Aktivisten in freier Wildbahn. Wie sie ticken und was sie antreibt. Ängste und der Systemhass. Deshalb wollen sie ein Parallel-Universum errichten, in dem sie ohne Angst vor dem Weltuntergang und Kapitalismus leben können. Dabei sehen sie sich selbst legitimiert diese Ziele zum Wohle der Menschheit durchzusetzen und zu erzwingen. Egal, ob sei ihre Mitmenschen dabei beeinträchtigen und ihnen dabei Schaden zufügen. Denn das große Ziel, System-Change steht vor dem Wohl des Individuums.
40 comments
Schellnhuber ist bereit als Minister für Brandenburg!
21. September 2019 | Von
Der Ex-Klimaberater der Kanzlerin HJ Schellnhuber und Ex-Chef des Potsdam-Institutes für Klimafolgenforschung (PIK) und Mitglied des Club of Rome, ist bereit einen Ministerposten in Brandenburg zu übernehmen. In den letzten Jahren bot er bereits auf Parteitagen der Grünen und Linken seine Hilfe und seinen Rat an. Nun ist er für das Ministeramt in Brandenburg bereit. Einer Partei möchte er nicht beitreten, sondern überparteilich sein Expertenwissen in Klimafragen als Minister mit einbringen, wenn er zum Minister berufen wird. Bis vor kurzem ...
41 comments
Frühester Schnee in Mittelschweden seit 20 Jahren!
19. September 2019 | Von
Extremwetter in Zeiten des Klimawandels einmal anders! In Teilen Mittelschwedens hat derzeit schon der Winter Einzug gehalten. Gestern fiel in den Provinzen Värmland und Dalarna der erste Schnee. Dabei sank die Schneefallgrenze bis auf etwa 500 Meter Höhe ab. Gemäß den Meldungen aus Schweden ist es der früheste Wintereinbruch in der Region in den vergangenen 20 Jahren. In der Regel bildet sich in Mittelschweden erst Ende Oktober oder Anfang November erstmals eine Schneedecke. Der Wintereinbruch kommt also um gut 6 ...
22 comments
Absurder Aufruf der Scientists for Future!
18. September 2019 | Von
Ein Appell der "Wissenschaft" an die Politik. Leider finde ich unter den Wissenschaftlern nur eine Person, die im weiteren Sinne Klimawissenschaftlerin ist. Frau Antje Boetius vom AWI. (Meeresbiologin). Aber mindestens zwei "Wissenschaftler(innen)" die Mitglied des Club of Rome sind. Maja Göpel und Claudia Kemfert. Falls jemand weitere Klimawissenschaftler entdeckt, bitte ich um Ergänzung. Eines scheint den Wissenschaftlern aber gemein, die politische Gesinnung.
133 comments
Fridays for Future. Das Buch!
17. September 2019 | Von
Der Mitorganisator aus Kiel, Jakob Wetzel erzählt, wie aus dem "einsamen Streik" eines schwedischen Mädchens eine weltweite Bewegung für den Klimaschutz geworden ist. Er berichtet davon, wer diese Schülerinnen und Schüler sind, die freitags demonstrieren, wer sie unterstützt (Anmerkung von ScSk: das sind der Club of Rome/ Plant for the Planet und NGOs wie Greenpeace und BUND, IL und XR und "We don't have time"/ Ingmar Rentzhog) und was sie antreibt - und er sucht nach Antworten auf die Frage, ...
11 comments
Klimaaktivisten blockieren IAA
15. September 2019 | Von
Wie stellen sich Klimaaktivisten ein neues, umweltfreundliches und soziales System vor? Hier die Antwort.
12 comments
Einblicke in die Psyche von Klimaschützern!
15. September 2019 | Von
Von Klimaschützern produziert, für Klimaschützer. Einblicke in das Seelenleben von Klimaschützern. Ihre Befürchtungen und Ängste!
62 comments
Klimaaktivisten scheitern mit Drohnenflug über Flughafen
14. September 2019 | Von
Klima-Aktivisten haben versucht, den Flugbetrieb am Londoner Flughafen Heathrow durch den Einsatz von Drohnen zu stören. Die Polizei nahm mehrere Menschen fest. Die Klimaschützer wollen mit der Aktion die brittische Regierung zu mehr Klimaschutz und CO2-Reduzierungen zwingen. Offensichtlich wurde der Drohnenflug der Aktivisten durch Störsender verhindert.
6 comments
Die Narrenpartei will Luftballonverbot!
13. September 2019 | Von
Die Grünen in Niedersachsen sprechen sich mit Blick auf die Umwelt für ein Verbot von gasgefüllten Luftballons aus, die in die Luft steigen. Einmal in die Luft gelassen, landeten Luftballons in den allermeisten Fällen in der Natur. „Vögel und andere Tiere fressen die weichen Ballonreste und verhungern dann mit vollem Magen“, sagte Grünen-Landeschefin Anne Kura der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.
21 comments
Mojib Latif, Präsident des Club of Rome: Der Norden im Klimawandel!
9. September 2019 | Von
Derzeit im NDR mit Mojib Latif: Thema: Der Norden im Klimawandel #wetterextrem - Der Norden im Klimawandel Die Erde wird immer wärmer. Der Anstieg des Meeresspiegels und Wetterextreme wie Hitzewellen, Dürren oder Fluten sind die Folgen. Sie zeigen sich auch in Norddeutschland.
64 comments
Der Fake Faktencheck
1. September 2019 | Von
Am 28. August 2019 veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung einen Faktencheck zur folgenden Behauptung von Cristiano Ronaldo: "Der Amazonas-Regenwald produziert mehr als 20 Prozent des weltweiten Sauerstoffs" Die Bewertung der Süddeutschen Zeitung: Das ist nach Ansicht vieler Forscher richtig FAKTEN: Viele Wissenschaftler und Umweltverbände gehen davon aus, dass ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs über das riesige Waldgebiet rund um den südamerikanischen Fluss in die Erdatmosphäre gelangt. Alle Regenwälder auf der Welt sind nach Angaben des Waldforums der Vereinten Nationen (UNFF) gemeinsam für 40 Prozent des ...
98 comments


Blog Archiv