Triebfeder Neugier 7. Oktober 2016 | Von
    Es gibt wohl kaum ein Wirbeltier, dem nicht ein gewisses Maß an Neugier angeboren ist. Insbesondere Jungtiere durchleben eine Phase des Erkundungsverhaltens (Explorationsverhalten), um die Umgebung, das Umfeld, Freund, Feind, Futter kennen zu lernen.  Auf Grund der langen Kindheit ist diese Phase beim Menschen sehr ausgeprägt, kann und sollte auch gefördert werden und zieht sich mehr oder weniger stark fast auch durch das Erwachsenenleben. Tieren geht es ähnlich, auch sie verlieren im Erwachsenenalter diesen natürlich angelegten Instinkt nicht, er ist ...
    64 comments
Artikel
12. Januar 2019 | Von
Diesel-Skandal: Das „Stuttgarter Lügentor“ entlarvt

In Deutschland zwingt der Umwelt-Khmer Rouge Jürgen Resch mit seinem Mikro-Verein Deutsche Umwelthilfe (DUH) der Bevölkerung mit freundlicher Hilfe von Politik und Gerichten seine abstrusen Vorstellungen von Umweltschutz auf. Flächendeckend werden Diesel-Fahrverbote erlassen, Millionen Autofahrer enteignet und zugleich die Autoindustrie – eine der entscheidenden deutschen Hightech-Branchen – massiv geschädigt. Der volkswirtschaftliche Schaden dieser Aktionen, die auf willkürlich zu niedrig festgelegten Grenzwerten beruhen, hat die 100-Mrd-Grenze bereits bei weitem überschritten. Proteste von Wissenschaftlern und Betroffenen wurden bisher von den Medien zumeist abgebügelt. Doch jetzt haben einige Journalisten der ARD einmal gründlich nachrecherchiert. Ihre Reportage „Das Diesel-Desaster“ ...


10 comments
12. Januar 2019 | Von
Der neue Trend! Schule schwänzen gegen den Klimawandel!

Echte Klimaschützer, die etwas auch sich halten, machen es neuerdings wie Greta (15) aus Schweden, die auf der letzten UN-Klimakonferenz in Polen vor leeren Rängen auftrat. Man schwänzt die Schule für mehr Klimaschutz! So auch in der Schweiz. Mit Schnee im Haar und Bannern, die man inbrünstig vor sich her trägt wird für mehr Klimaschutz demonstriert und die Schule geschwänzt! Stadtrat und grüne Lokalpolitiker, ebenfalls mit Schnee im Haar beschwören dabei, dass dies eine gute Sache sei und man dazu auch mal die Schule schwänzen könne.


15 comments
11. Januar 2019 | Von
Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) schließt einen Zusammenhang zwischen den aktuellen Schneemassen in den Alpen und dem Klimawandel nicht aus!

Neue Schreckensnachrichten aus Potsdam vom PIK. Das Schneechaos in den Alpen soll eine Folge des Klimawandels sein. Das behauptet jedenfalls das PIK gegenüber der Presse. Durch den Klimawandel erwärmen sich die Ozeane, somit gelangt mehr Feuchtigkeit in die Atmosphäre und die fällt dann als Schnee und das zu Massen in den Alpen. So die Theorie.


46 comments
6. Januar 2019 | Von
Das kleine 1×1 der atmosphärischen Gegenstrahlung!

Die sog. Gegenstrahlung der Atmosphäre ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Um ein wenig Aufklärung zu bringen, habe ich einmal die wichtigsten Grundlagen zusammengestellt. Gemäß Weltklimarat IPCC strahlt die Atmosphäre mit über 300 Watt pro Quadratmeter zurück zum Erdboden. Kann das sein?


44 comments
23. Dezember 2018 | Von
CO2! Strahlt es, oder strahlt es nicht?

Kann CO2 in der unteren Atmosphäre strahlen, oder kann es das nicht? Das ist eine entscheidende Frage in der Debatte um den Treibhauseffekt? Ein beliebtes Argument einiger "Klimaskeptiker" ist, dass CO2 in der unteren Atmosphäre nicht strahlen könne, da zuvor durch abregende Stöße/ Stoßentspannungen mit den umgebenden Luftmolekülen das CO2-Molekül seine Anregungsenergie verlieren würde und somit nicht mehr strahlen kann. Die Anregungsenergie des CO2-Moleküls wird dabei vollständig in kinetische Energie (Bewegungsenergie) der Luftmoleküle umgesetzt, also Wärme. Dieses Prozess wird als Thermalisierung bezeichnet. Die warme Luft wird durch Konvektion dann in höhere Luftschichten abtransportiert und kühlt ...


179 comments
13. Dezember 2018 | Von
Stefan Rahmstorf eiskalt beim Manipulieren von Temperaturgrafen erwischt

Vor drei Tagen hat der Klimafolgenforscher Stefan Rahmstorf in seinem Blog KlimaLounge einen Artikel zur Anhörung des jüdischen Klimawissenschaftlers Nir Shaviv im deutschen Bundestag zur Klimakonferenz in Katowice veröffentlicht. Dort beschreibt er Shaviv als einen von der fossilen Lobby und AfD hofierten "Klimaskeptiker", der hanebüchende Theorien veröffentlicht. Die Linken warfen Shaviv während der Anhörung gar vor, dass er offensichtlich dafür bezahlt würde klimaleugnerische Grafen zu veröffentlichen. Stefan Rahmstorf geht sogar noch weiter, er behauptet, "es geht hier um gezielte Irreführung des Laienpublikums". Wer wen in die Irre führt, dem möchte ich hier nachgehen.


72 comments
12. Dezember 2018 | Von
Einführung in den Treibhauseffekt und die Physik der Atmosphäre für Extrem-Skeptiker

In unseren aufgeklärten Zeiten mit Internet und Bibliotheken gibt es leider immer noch Zeitgenossen, die den Treibhauseffekt und die Physik der Atmosphäre der letzten 45 Jahre in Zweifel ziehen. Für All diejenigen habe ich einmal ein Hochschultaschenbuch von Prof. Dr. Fritz Möller aus dem Jahr 1973 herausgesucht, einen der Pioniere in der Erforschung des Strahlungstranfers in unserer Atmosphäre und des Treibhauseffektes.


284 comments
30. November 2018 | Von
Der Treibhauseffekt von Skeptikern widerlegt!?

Derzeit ist hier im Blog von Science Skeptical wieder eine heiße Debatte entbrannt, ob es einen Treibhauseffekt gibt, oder nicht. Den Argumenten der "Skeptiker" möchte ich daher mal wieder nachgehen.


380 comments
24. November 2018 | Von
Globale Treibhausgasemissionen erzielen neuen Allzeitrekord. Mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht wollen nun elf Bürger zusammen mit Hannes Jaenicke mehr Klimaschutz in Deutschland erzwingen!

Aktuell wurde trotz aller Klimaschutzbemühungen und dem 1,5°C-Ziel zu dem sich die Staatengemeinschaft verpflichtet hat ein neuer Allzeitrekord der global Treibhausgasemissionen erreicht. Mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht wollen nun Bürger, Umweltverbände und der Schauspieler Hannes Jaenicke die Bundesregierung zu einer strengeren Klimaschutzpolitik zwingen.


8 comments
22. November 2018 | Von
Das Schweigen der Lämmer. Deutschland Stromkostenweltmeister. 2019 steigen die Strompreise um bis zu weitere 5% an!

Die Energiewende in Deutschland macht es möglich! Zum Jahreswechsel erhöhen viele Stromanbieter ihre Preise – und zwar deutlich. Für viele Haushalte in Deutschland wird der Strom im neuen Jahr deutlich teurer. Um durchschnittlich 4 bis 5 Prozent steigen die Preise zahlreicher Anbieter in der Grundversorgung. Ein Drei-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden zahlt dann nach Berechnungen des Vergleichsportals Verivox rund 55 Euro mehr im Jahr.


24 comments

Artikel Archiv


Blog

Klimawandel! Und jetzt kommt das Hochwasser!
14. Januar 2019 | Von
Peter Hoffmann, Meteorologe am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), spricht von „ungewöhnlich massiven Niederschlagsmengen“. „Die Niederschläge, die uns im Sommer gefehlt haben, werden jetzt im Winter ausgeglichen.“ Weil die Meere aufgrund des langen heißen Sommers noch verhältnismäßig milde Temperaturen aufwiesen, käme es darüber zu einer starken Verdunstung, so Hoffmann.
19 comments
Blackout an der Förde! „Flensburg musste dunkel geschaltet werden, weil unsere Stromverbindung mit Dänemark gestört war“ …
9. Januar 2019 | Von
Dänemark und Schleswig-Holstein sind die Länder mit den höchsten Anteil an Erneuerbaren Energien. Besonders die Windenenergie erreicht dort nie dagewesene Dimensionen. Gerade zog das Surmtief Benjamin über Dänemark und den Norden Deutschlands. Der Wind sollte eigentlich Strom in Überfluss bringen, aber nun das!
28 comments
Mojib Latif im Jahre 2000: Winter ade! Nie wieder Schnee?
8. Januar 2019 | Von
In Deutschland gehören klirrend kalte Winter der Vergangenheit an: "Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben", sagte der Wissenschaftler Mojib Latif vom Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie im April 2000 bei SPON.
91 comments
Hackerangriff! Politiker, Promis und Klimaforscher bangen um ihre Daten!
4. Januar 2019 | Von
Hacker haben per Twitter Daten von Bundestagsabgeordneten fast aller Parteien veröffentlicht. Betroffen sind auch die Kanzlerin, der Bundespräsident, Künstler und andere Prominente.
85 comments
Die Energiewende läuft immer langsamer, trotz massiven Ausbaus der Erneuerbaren Energien!!!
3. Januar 2019 | Von
Die Grafik spricht für sich! Seit 2007 hat sich der Anteil der Eneuerbaren Energien (Sonne, Wind, Wasser, Biomasse) im Strommix (Brutto) von ca. 14% auf ca. 35% erhöht, hat sich also etwas mehr als verdoppelt. Währenddessen wurde die installierte Kraftwerksleistung der Enereubaren Energien von knapp 35 GW auf über 115 GW ausgebaut, hat sich also mehr als verdreifacht!
7 comments
Feinstaub! Antrag auf Silvesterfeuerwerkverbot in Köln gescheitert!
30. Dezember 2018 | Von
In Köln fordert ein Bürger einen drastischen Schritt und hat bei der Stadt ein Verbot des Silvesterfeuerwerks beantragt.
7 comments
Gewalt und Festnahmen im Hambacher Forst zu und nach Weihnachten!
29. Dezember 2018 | Von
[caption id="attachment_17283" align="alignleft" width="383"] "Umweltaktivist", der nur die Bechsteinfledermäuse schützen möchte[/caption] Zwei Männer und eine Frau sind am Freitag den 28.12.2018 in Merzenich am Hambacher Forst wegen Widerstands gegen Vollstreckungbeamte und gefährlicher Körperverletzung festgenommen worden. Die Polizei hatte im Wiesencamp eine Razzia durchgeführt und wurde ihren Angaben zufolge aus einer Baracke heraus mit Urin bespritzt. Die Personen hatten zudem gedroht sich selbst anzuzünden. Weil sie den Ort nicht freiwillig verlassen wollten, setzten die Beamten Pfefferspray ein.
8 comments
Gesundheits-Experte Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach gedenkt „Klimaopfern“ in Indonesien!
27. Dezember 2018 | Von
Weihnachten kann man mit Freunden und Familie verbringen oder aber sich auf Twitter blamieren ... Gesundheits-Experte Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach (55, SPD) drückte den Tsunami-Opfern in Indonesien sein Mitgefühl aus ...
14 comments
Wenn Blondinen mit dem Elektroauto an die Tankstelle fahren …
25. Dezember 2018 | Von
Video eingebettet von youtube.
10 comments
Hambacher-Forst-Rede
17. Dezember 2018 | Von
Es ist still geworden um und im Hambacher Forst. Die Bechsteinfledermaus wird es freuen. Denn die braucht ihre Winterruhe. Zum Gedenken an die Räumung diese eindrückliche Rede einer Baumhausbewohnerin, die ihre Heimat verloren hat.
107 comments
Harte Schläge für die Klimakämpfer: DUH sollen Gelder gestrichen werden, schlechte Note für Deutschland beim Klimaschutz!
11. Dezember 2018 | Von
Schluss mit lustig! ? Die CDU will die Finanzierung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) unterbinden. Der Verein hatte Diesel-Fahrverbote durchgesetzt. Auf ihrem Parteitag in Hamburg hat die CDU beschlossen die Gemeinnützigkeit der Deutsche Umwelthilfe (DUH) zu prüfen. Die Partei will sich zudem dafür einsetzen, dass der in vielen Städten auf Dieselfahrverbote klagende Verein keine Mittel mehr aus dem Bundeshaushalt bekommt.
1 Kommentar »
PIK-Klimaforscher Prof. Dr. Anders Levermann (Physiker) blamiert sich bei Anhörung im Bundestag
8. Dezember 2018 | Von
Seit 2003 forscht der Physiker Anders Levermann am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. 2006 trat er zusätzlich eine Juniorprofessur am physikalischen Institut der Universität Potsdam an, wo er seit Oktober 2007 Professor für die Dynamik des Klimasystems ist. Zahlreiche Forschungsaufenthalte führten ihn in die USA, nach Indien und China. In seiner Forschung beschäftigt er sich vor allem mit den sogenannten Kippprozessen im Klimasystem. Bei einer Anhörung zum Klimwandel im deutschen Bundestag hat er sich als "Klimaexperte" gerade erst blamiert, da er weder ...
38 comments
Wie Prof. Schellnhuber mit seiner großen Transformation kläglich scheitert!
6. Dezember 2018 | Von
Prof. Schellnhuber war einst Klimaberater der Kanzlerin. Zuletzt machte er nur noch damit auf sich aufmerksam, dass er bei den Linken und Grünen auf deren Parteitagen auftrat. Sein Lebensziel ist es die große Transformation der Gesellschaft auf den Weg zu bringen. Mit dem WBGU versuchte er zuletzt diese zwangsweise umzusetzen und die Politik zu provozieren. Mit einem Manifest des WBGU versuchte er Deutschland für seine Klimasünden in die Verantwortung zu nehmen. Gemäß dem "Verursacherprinzip"! "Klimaflüchtlinge" die ihre Heimat verlieren sollten ...
7 comments
Alles redet derzeit über CO2 und Klima. Wie ist es eigentlich um das Ozonloch bestellt?
5. Dezember 2018 | Von
In Katowice hat am Sonntag die aktuelle UN-Klimakonferenz begonnen. Gesponsert von den polnischen Kohlekonzernen PGE, Tauron, JSW und dem Gaskonzern PGNiG. Alles redet im Moment über CO2 und Klimaschutz. Wie ist es eigentlich um das Ozonloch bestellt?
9 comments
UN-Klimakonferenz in Katowice 2018 wird von Kohlelobby bezahlt, China will Kernkraft ausbauen!
4. Dezember 2018 | Von
Bevor die Klimakonferenz in Katowice am Sonntag begann, war das Gastgeberland Polen bei vielen Klimaschützern schon in Ungnade gefallen. Denn einige Tage vor Beginn der Konferenz wurde bekannt, wer den Klimagipfel sponsert: Die polnischen Kohlekonzerne PGE, Tauron, JSW und der Gaskonzern PGNiG. Eine Klimaposse.
7 comments


Blog Archiv