Triebfeder Neugier 7. Oktober 2016 | Von
    Es gibt wohl kaum ein Wirbeltier, dem nicht ein gewisses Maß an Neugier angeboren ist. Insbesondere Jungtiere durchleben eine Phase des Erkundungsverhaltens (Explorationsverhalten), um die Umgebung, das Umfeld, Freund, Feind, Futter kennen zu lernen.  Auf Grund der langen Kindheit ist diese Phase beim Menschen sehr ausgeprägt, kann und sollte auch gefördert werden und zieht sich mehr oder weniger stark fast auch durch das Erwachsenenleben. Tieren geht es ähnlich, auch sie verlieren im Erwachsenenalter diesen natürlich angelegten Instinkt nicht, er ist ...
    69 comments
Artikel
7. Mai 2019 | Von
Scientists for Future und der Club of Rome

In den vorangegangenen Artikeln "Das Geschäftsmodell Fridays for Future der Plant for the Planet Foundation des Club of Rome" und "Greta Thunberg, We don`t have Time, Ingmar Rentzhog und der Club of Rome" hatte ich über die Verbindungen von Fridays for Future und Greta Thunberg zum Club of Rome und deren Mitläufer-NGOs berichtet. Bei der weiteren Recherche bin ich auf Scientists for Future gestoßen, einen Ableger von Fridays for Future, der ebenfalls vom Club of Rome maßgeblich beeinflusst wird. Dazu eine Rangliste der Mitglieder von Scientist for Future und den Unterstützern von Fridays for Future ...


24 comments
4. Mai 2019 | Von
Greta Thunberg, We don`t have Time, Ingmar Rentzhog und der Club of Rome

Im vorangegangenen Artikel "Das Geschäftsmodell Fridays for Future der Plant for the Planet Foundation des Club of Rome" hatte ich über die Verbindungen des Club of Rome und deren Mitläufer-NGOs Pant-for-the-Panet etc. zu Fridays for Future berichtet. Dabei hat sich herausgestellt, dass Fridays for the Future anscheinend eine vom Club of Rome und deren NGOs konstruierte und beeinflusste Bewegung ist. Sowohl finanziell, als auch markenrechtlich und organisatorisch wird Fridays for Future vom Club of Rome und deren NGOs unterstützt und fremdgesteuert. In diesem Artikel möchte ich näher unter die Lupe nehmen, welche Rolle Greta Thunberg ...


28 comments
2. Mai 2019 | Von
Der „Influencer“ Stefan Rahmstorf erhält ZEIT Wissen-Preis Mut zur Nachhaltigkeit und möchte dabei von der Bühne abhauen

Für seine Verdienste um die Vermittlung von Klimawissen hat Stefan Rahmstorf den „ZEIT Wissen-Preis Mut zur Nachhaltigkeit“ am 28 März in Hamburg erhalten. Mit dem Preis würdigt das Magazin der ZEIT Verlagsgruppe Pioniere aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die herausragend dazu beitragen, im Bereich nachhaltiger Entwicklung „die Kluft zwischen Wissen und Handeln“ zu schließen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.


18 comments
26. April 2019 | Von
Das Geschäftsmodell Fridays for Future der Plant for the Planet Foundation des Club of Rome

Ein Spruch von Daniela Katzenberger lautet, sei schlau stell dich dumm. Gemäß diesem Motto agieren auch die verantwortlichen Köpfe hinter der Fridays for Future Schülerbewegung. Denn dabei handelt es sich keinesfalls um Schüler, die sich selbst organisieren haben und Demos selbst anmelden und diese organisieren und dabei Bühnen und Lautsprecheranlagen aufbauen, wie es uns die Verantwortlichen und Medien glauben machen wollen. Vielmehr handelt es sich dabei um ein Geschäftsmodell grüner NGOs. Allen voran der Pant for the Planet Foundation und dem Club of Rome. Hier die Fakten.


135 comments
22. April 2019 | Von
Extinction Rebellion: Sturz des Systems mit 3,5% der Bevölkerung! Einblicke in die Welt der Klimaschützer um Greta Thunberg.

Gerade erst machte Extinction Rebellion XR durch Großproteste des zivilen Ungehorsames zum Klimaschutz und 600 Verhaftungen in Lodon auf sich aufmerksam. Schon im November stattet Greta Thunberg XR einen Besuch in London ab und demonstrierte dort gemeinsam mit XR (Rebellion Day). Bereits damals kam es zu zahlreichen Verhaftungen von Aktivisten. Welche Ziele verfolgt XR und was treibt XR an? Aufklärung bringt der folgende Videozusammenschnitt.


10 comments
14. April 2019 | Von
Ein Exkurs zur aktuellen Klimasensitivität

Die Klimasensitivität ist das Maß, welches angibt um wie viel Grad die globale Temperatur steigen wird bei einer Verdopplung des CO2-Gehaltes, bzw. des Treibhausgasgehaltes in unserer Atmosphäre. Der Weltklimarat IPCC geht bei einer CO2-Verdopplung von einer globalen Temperaturerhöhung zwischen 1,5-6°C aus. Die Schwankungsbreite der Klimasensitivität liegt in etwa zwischen 0,7°C bis 6°C, wenn man sich verschiedene Veröffentlichungen anschaut. Als wahrscheinlicher Wert wird eine Klimasensitivität von 3°C angenommen.


106 comments
8. April 2019 | Von
Klimakatastrophe!? Die Getreideproduktion hat sich in den letzten 60 Jahren weltweit nahezu vervierfacht, bei Bevölkerungsverdopplung!

In Zeiten von Friadys for Future um Gerta Thunberg reden derzeit alle Experten und selbsternannten Experten davon, wie schlecht es der Erde geht und warnen davor, dass dem Planeten Erde der Untergang naht, wenn nicht sofort gehandelt wird. Es wird behauptet in ihrer Zukunftsvision wären sich alle Experten einig! Dürren, Sintfluten, Missernten und Hungersnöte drohen und Millionen von Klimaflüchtlingen werden sich auf dem Weg von Süden nach Norden machen. So die Visionen der "Klimafolgenfoscher". Ist dem aber wirklich so? Dem möchte ich hier nachgehen.


89 comments
1. April 2019 | Von
Grüne und Grünwähler belasten Klima und Umwelt am meisten und wählen deshalb grün!

Gestern in der Sendung von Anne Will hat der Ministerpräsident von Sachsen-Anhanlt Reiner Haseloff (CDU) doch tatsächlich behauptet, dass die Wähler der Grünen besonders klimaschädlich leben würden und besonders viel CO2 ausstoßen würden und man die Klimaziele der Bundesregierung bis 2020 problemlos erreichen könnte, wenn die Wähler der Grünen nur so wenig CO2 ausstoßen würden wie beispielsweise die Wähler der CDU. Anne Will erwiderte darauf: „Boh, dass habe ich nicht verstanden!“ Die Vertreterin von Fridays for Future fragte empört nach: „Und wie kommen Sie jetzt darauf?!“ Ein Zuschauer aus dem Publikum rief dazwischen, „dass glauben ...


34 comments
24. März 2019 | Von
Vor 7.000 Jahren war es global und lokal weitaus wärmer als heute!

Immer wieder versuchen Klimawissenschaftler, wie Stefan Rahmstorf uns einzureden, dass wir derzeit einen einmaligen Temperaturanstieg erleben und die Temperatur nach der letzten Eiszeit noch nie so hoch wie heute war. Um festzustellen, dass dem nicht so ist, muss man eigentlich nur einen Blick in die Fachliteratur werfen. Das möchte ich hier einmal tun.


253 comments

Artikel Archiv


Blog

Aktueller Spot von Fridays for Future zur Europawahl!
20. Mai 2019 | Von
Warum rennt man mit Gasmaske, Sturmhaube, Tarnkampfhose und Springerstiefeln in einer Regenjacke aus Plastik gehüllt durch den Wald? Genau, es ist Fridays for Future Time. Der Weltuntergang naht und man rüstet schon mal für die nahende Apokalypse auf. Mad Max lässt grüßen.
9 comments
Hambacher Forst „Erotik“-Kalender 2019
19. Mai 2019 | Von
Neues aus dem Hambacher Forst. Das bunte Treiben der "Klima-" und "Umweltschützer".
3 comments
Greta war gestern, jetzt kommt Mikkel Brix!
19. Mai 2019 | Von
Der 19jährige etwas füllige Däne Mikkel Brix tritt in den Klimastreik und will bis zur Parlamentswahl am 5. Juni nichts mehr essen (dafür nur noch Milchshakes trinken?).
8 comments
Die Klimaangst als links-grünes Phänomen!?
18. Mai 2019 | Von
Gemäß einer aktuellen Umfrage (dem Deutschlandtrend) ist die Angst vor dem anthropogenen Klimawandel vor allen ein links-grünes Phänomen. Allen voran glauben Linke und Grüne, dass sich der Klimawandel durch den Einfluss des Menschen verstärkt. In liberalen und rechten Kreisen ist das Phänomen weitaus weniger ausgeprägt, aber auch weit verbreitet.
23 comments
Klimatipp für Klimaschützer: Eine kleine CO2 Horror-Geschichte
16. Mai 2019 | Von

6 comments
ScSk-Extra: Greta Thunberg gibt auf!
10. Mai 2019 | Von

10 comments
Klimastreikenden Schülern ist Mathe-Abi zu schwer! Schüler starten Online-Petition!
6. Mai 2019 | Von
Hamburger Schüler haben nach der Mathematik-Abiturprüfung am letzten Freitag eine Online-Petition gestartet, die sich an die Behörde für Schule und Berufsbildung richtet. Darin heißt es, die Anforderungen seien nicht erfüllbar gewesen. Aktuell haben 3600 Menschen die Initiative auf der Plattform OpenPetition unterstützt.
31 comments
Fast 6 Meter Schnee auf Zugspitze. Soviel wie seit 20 Jahren nicht mehr!
6. Mai 2019 | Von
Zu Ostern wurde noch ein neuer Dürre- und Hitzesommer von den Medien befürchtet. Dann kam aber alles anders. In den letzten Tagen hat es reichlich geregnet und die Kälte hielt mit polarer Luft in Deutschland Einzug. Mit derzeit 5,80 Meter türmt sich der Schnee auf der Zugspitze so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr. Seit gestern sind auf Deutschlands höchstem Gipfel 80 Zentimeter hinzugekommen. Auch in den nächsten Tagen wird es dort immer wieder schneien. Nicht ausgeschlossen, dass bis ...
22 comments
Fridays for Future: Kinder produzieren ihren eigenen Strom. Aber bitte Luft anhalten!
3. Mai 2019 | Von

4 comments
Treibhauseffekt und Wärmestrahlungsflüsse in einer Abbildung!
1. Mai 2019 | Von
Die obige Abbildung zeigt die eingehenden und ausgehenden Wärmestrahlungsflüsse der Atmosphäre und Erde und erklärt   darüber den Treibhauseffekt. Die Sonne bestrahlt die Erde mit in etwa 1360 Watt pro Quadratmeter, der Solarkonstanten. Die abgerundete Erdhalbkugel/ Tagseite samt Atmosphäre wird dabei in etwa mit 680 Watt pro Quadratmeter beschienen. Im Tagesmittel (Tag und Nacht) erhält man somit rund 340 Watt pro Quadratmeter Solareinstrahlung. Diese teilt sich wie folgt auf.
111 comments
Klimaterror in London zu den Oster-Feiertagen!
21. April 2019 | Von
Im Zuge der Proteste mit Gerat Thunberg beim Papst in Rom gab es in London nun auch zu Ostern Proteste von Umwelt- und Klimaaktivisten. Die Polizei nahm in London in fünf Tagen fast 600 Umweltaktivisten fest. Sie blockierten Straßen und Brücken und waren damit einem Aufruf der Bewegung "Extinction Rebellion" (Rebellion gegen die Auslöschung) gefolgt. An der Aktion beteiligte sich auch die britische Schauspielerin Emma Thompson. Bei den Aktionen kam auch Sekundenkleber zum Einsatz, mit dem sich Aktivisten mit den Händen ...
15 comments
Fridays for Future Fan-Artikel jetzt im Onlineshop
18. April 2019 | Von
Fridays for Future Fan-Artikel jetzt im Onlineshop. Garantiert klimaneutral in Asien produziert.
35 comments
Fridays for Future im google-Trend: Aus die Maus!
14. April 2019 | Von
Wie nicht anders zu erwarten war, neigt sich der Hype um Fridays for Future um Greta Thunberg, trotz aller Durchhalteparolen mit den Osterferien dem Ende zu. Schaut man auf den google-Trend von "fridays for future", einmal weltweit und einmal für Deutschland, so fällt folgendes auf.
2 comments
Gretas Lynchmob. Das wahre Gesicht von Fridays for Future!
10. April 2019 | Von
Fridays for Future. Das wahre Gesicht. Gewalt und Hass. Kritische, "sog. rechte" Journalisten werden abgedrängt, angeprangert und müssen die Demo auf Anweisung der Polizei verlassen, damit es zu keinen Ausschreitungen von Linken kommt. Mitdemonstranten wird durch "Ordner" ein Redeverbot erteilt, wenn der Versuch eines Interviews unternommen wird. Nikolai Nerling war Lehrer in Berlin, ist derzeit suspendiert und gilt bei indymedia.org/ Antifa als Reichsbürger und Nazi und steht dort auf einer Fahndungsliste. Sein Vater ist Kommunist und noch heute im VVN-BdA. Rückblickend ...
7 comments
Ist Sauerstoff (O2) ein Treibhausgas, oder nicht?
9. April 2019 | Von
Eine vielfach vorherrschende Meinung ist, dass die Hauptbestandteile der Luft, nämlich Stickstoff (N2) und Sauerstoff (O2) keine Treibhausgase sind und somit nicht zum natürlichen Treibhauseffekt der Erde von rund 33°C beitragen können. Von dieser Annahme ging auch Stefan Rahmstorf aus, der in einem Spezial zum Klima-Quiz der AfD mit Harald Lesch darauf hingewiesen hat, dass zweiatomige Moleküle wie N2 und O2 im langwelligen Bereich nicht absorbieren können und somit auch nichts zum Treibhauseffekt der Erde beitragen können. Dies können nur ...
65 comments


Blog Archiv