Björn Lomborg kritisiert Greta-Management! „Greta-Yacht“ erleidet Crash! 6. September 2019 | Von
    In der letzten Woche erreichte Greta mit der Rennyacht Malizia 2 New York. In New York wurde sie von nur einigen Hundert Menschen empfangen und am letzten Freitag begleiteten sie auch nur ca. 100 Aktivisten und Unterstützer zum Schulstreik vor das Gebäude der UN in New York. Der Bekanntheitsgrad und die Unterstützung von Greta in den USA ist bescheiden und Fridays for Future in den USA so gut wie nicht bekannt. Hinzu kommt jetzt noch die Kritik an Greta und ...

    368 comments

    Triebfeder Neugier 7. Oktober 2016 | Von
    Es gibt wohl kaum ein Wirbeltier, dem nicht ein gewisses Maß an Neugier angeboren ist. Insbesondere Jungtiere durchleben eine Phase des Erkundungsverhaltens (Explorationsverhalten), um die Umgebung, das Umfeld, Freund, Feind, Futter kennen zu lernen.  Auf Grund der langen Kindheit ist diese Phase beim Menschen sehr ausgeprägt, kann und sollte auch gefördert werden und zieht sich mehr oder weniger stark fast auch durch das Erwachsenenleben. Tieren geht es ähnlich, auch sie verlieren im Erwachsenenalter diesen natürlich angelegten Instinkt nicht, er ist ...
    69 comments
Artikel
30. August 2019 | Von
FAKE NEWS! Mojib Latif gibt Entwarnung: Amazonas-Brände sind fürs Klima egal!

Die Medien und die Politik haben aktuell ein neues Thema für sich entdeckt. Nach dem Waldsterben 2.0 in Deutschland durch die Dürre folgt nun das Sterben der Amozonas-Regenwälder durch Brandrodung. Die Lunge unseres Planeten, die bis zu 20% unseres Sauerstoffs produziert und Unmengen an CO2 speichert ist gefährdet, so ist es derzeit überall zu lesen. Angefangen von Greta Thunberg, die von ihrer Atlantiküberquerung mit einer Rennyacht besorgt twittert, gefolgt von Frau Merkel und den französischen Präsidenten Macron, sowie den G7-Staaten. Der brennende Amazonas wird zum Menschheitsproblem erhoben.


135 comments
10. August 2019 | Von
Greta und das Narrenschiff!

Am 23. September will die 16-Jährige Klimaschützerein Greta Thunberg am Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York teilnehmen, im Dezember dann an der Weltklimakonferenz in Santiago de Chile. Um klimaneutral über den Atlantik zu kommen hat Greta sich mit ihren Vater Svante entschieden mit der 5,5 Millionen teuren Hightech-Yacht Malitia 2 über den Atlantik zu segeln. Boris Herrmann (34) und Pierre Casiraghi (31), der Sohn von Prinzessin Caroline von Monaco bieten Greta eine Mitfahrgelegenheit auf ihrer knapp 20 Meter langen Hightech-Yacht Malizia 2 an, die für den Yacht-Club Monaco segelt. Gesponsert und weiter entwickelt wurde ...


2.174 comments
4. August 2019 | Von
Waldsterben 2.0!

Nach der drohenden Klimakatastrophe wird nun ein neues Fass von Klimaschützern aufgemacht. Das Waldsterben 2.0. Dazu einige Fakten.


148 comments
30. Juli 2019 | Von
Greta segelt mit Hightech-Yacht nach NY

Greta segelt nach NY. Im September wolle die 16-Jährige am Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York teilnehmen, im Dezember dann an der Weltklimakonferenz in Santiago de Chile, heißt es aus den Führungsstab um Greta. Lange Zeit machten sich Grata und ihr Vater Svante darüber Gedanken, wie man CO2-neutral nach NY kommen könnte. Da kam ein Abenteurer und Profi-Segler mit Hightech-Yacht gerade recht. Boris Herrmann (34) bietet Grata eine Mitfahrgelegenheit auf seiner 20 Meter langen Hightech-Yacht Malizia 2 an. Die Yacht erzeugt Strom über PV-Module und einen Propeller und hat eine Meerwasserentsalzungsanlage. Mitte August soll ...


180 comments
25. Juli 2019 | Von
Neuer Bericht des Weltklimarates kommt zu den Hundstagen raus! Plus 1,4 Grad seit 1880!

Gerade rechtzeitig zu den Hundstagen, welche die heißesten Tage des Sommer sind, gibt der Weltklimarat einen Entwurf seines neusten Klima-Berichtes heraus.


122 comments
11. Juli 2019 | Von
90 Wissenschaftler aus Italien erklären die alarmistischen Thesen zur Klimaentwicklung von Rahmstorf, PIK und CO. für substanzlos!

Während deutsche Medien und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung mit Stefan Rahmmstorf und Scientists for Future den apokalyptischen Unterton in ihrer Berichterstattung zum Klimawandel weiter forcieren, haben in Italien 90 Wissenschaftler, hauptsächlich Geologen und Physiker, eine Petition an führende politische Verantwortungsträger gerichtet. Darin erklären sie alarmistische Thesen zur Klimaentwicklung für substanzlos. Denn die Vergangenheit lehrt uns, bisher ist keine der apokalyptischen Katastrophen der Weltuntergangprediger eingetreten.


206 comments
4. Juli 2019 | Von
Die Erde wird grüner und fruchtbarer mit mehr CO2 und infolge Klimawandel!

Man glaubt es kaum, die Erde wird nicht wüster und dürrer infolge der CO2-Zunahme in der Atmosphäre und den "voranschreitenden" Klimawandel, sondern grüner und fruchtbarer. Das ist eine Erkenntnis, die Wissenschaftler durch die Auswertung von Satellitendaten der letzten vier Jahrzehnte gewonnen haben. Auch wenn die Medien und Klimafolgenforscher Anderes behaupten.


135 comments
22. Juni 2019 | Von
Das rot-grün-rote Experiment: Bremen kohlefrei ab/ bis 2023?!

Keine Kohlekraftwerke mehr, dafür Energie aus Wind und Sonne - darauf haben sich die Unterhändler bei den Koalitionsverhandlungen in Bremen um Rot-Grün-Rot geeinigt. Sie wollen eine Klimanotlage in Bremen ausrufen.


282 comments
21. Juni 2019 | Von
Erste Demos gegen CO2-Steuern und CO2-Wahn!

Am Dienstag demonstrieren 1.500-2.000 Stahlwerker auf dem Bremer Marktplatz gegen CO2-Steuern!


38 comments
14. Juni 2019 | Von
Die Kanzlerin am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)! CO2-Steuern geplant!

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel will vor ihren Abgang noch die "Klimakrise" anpacken und nicht als gescheiterte "Klimakanzlerin" in die Geschichtsbücher eingehen. Dazu hat sie gestern Abend das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) besucht. Zwei Stunden lang haben sich Kanzlerin Merkel, Kanzleramtsminister Braun und Sprecher Seibert gestern Abend am PIK über Risiken und mögliche Lösungen der Klimakrise informiert. Zentrales Thema dabei war eine CO2-Bepreisung.


114 comments

Artikel Archiv


Blog

Klimaaktivisten blockieren IAA
15. September 2019 | Von
Wie stellen sich Klimaaktivisten ein neues, umweltfreundliches und soziales System vor? Hier die Antwort.
8 comments
Einblicke in die Psyche von Klimaschützern!
15. September 2019 | Von
Von Klimaschützern produziert, für Klimaschützer. Einblicke in das Seelenleben von Klimaschützern. Ihre Befürchtungen und Ängste!
24 comments
Klimaaktivisten scheitern mit Drohnenflug über Flughafen
14. September 2019 | Von
Klima-Aktivisten haben versucht, den Flugbetrieb am Londoner Flughafen Heathrow durch den Einsatz von Drohnen zu stören. Die Polizei nahm mehrere Menschen fest. Die Klimaschützer wollen mit der Aktion die brittische Regierung zu mehr Klimaschutz und CO2-Reduzierungen zwingen. Offensichtlich wurde der Drohnenflug der Aktivisten durch Störsender verhindert.
5 comments
Die Narrenpartei will Luftballonverbot!
13. September 2019 | Von
Die Grünen in Niedersachsen sprechen sich mit Blick auf die Umwelt für ein Verbot von gasgefüllten Luftballons aus, die in die Luft steigen. Einmal in die Luft gelassen, landeten Luftballons in den allermeisten Fällen in der Natur. „Vögel und andere Tiere fressen die weichen Ballonreste und verhungern dann mit vollem Magen“, sagte Grünen-Landeschefin Anne Kura der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.
21 comments
Mojib Latif, Präsident des Club of Rome: Der Norden im Klimawandel!
9. September 2019 | Von
Derzeit im NDR mit Mojib Latif: Thema: Der Norden im Klimawandel #wetterextrem - Der Norden im Klimawandel Die Erde wird immer wärmer. Der Anstieg des Meeresspiegels und Wetterextreme wie Hitzewellen, Dürren oder Fluten sind die Folgen. Sie zeigen sich auch in Norddeutschland.
63 comments
Der Fake Faktencheck
1. September 2019 | Von
Am 28. August 2019 veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung einen Faktencheck zur folgenden Behauptung von Cristiano Ronaldo: "Der Amazonas-Regenwald produziert mehr als 20 Prozent des weltweiten Sauerstoffs" Die Bewertung der Süddeutschen Zeitung: Das ist nach Ansicht vieler Forscher richtig FAKTEN: Viele Wissenschaftler und Umweltverbände gehen davon aus, dass ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs über das riesige Waldgebiet rund um den südamerikanischen Fluss in die Erdatmosphäre gelangt. Alle Regenwälder auf der Welt sind nach Angaben des Waldforums der Vereinten Nationen (UNFF) gemeinsam für 40 Prozent des ...
98 comments
Die „gute Klimatemperatur“
25. August 2019 | Von
Der Klimawandel ist im vollen Gange. Im Folgenden eine kleine Anregung zum recherchieren und diskutieren. Es wird wärmer und das ist schlecht, so der Tenor unserer Medien.Was aber wäre denn eine "gute" Mitteltemperatur oder "Klimatemperatur" auf die wir uns einigen können? Wie wahrscheinlich wäre die Schlagzeile: „Jawohl jetzt haben wir eine "gute" Mitteltemperatur“. Oder sind nicht unsere Medien so gestrickt, dass sie jede Änderung mit schlechten Nachrichten korrelieren? Die Erde aber wird grüner. Etwas höhere Temperaturen scheinen ihr ja gut zu bekommen. Aber ...
196 comments
Die Natur der Klimadebatte
18. August 2019 | Von
In der Zeitschrift „Nature Communications“ ist ein Artikel mit dem Titel: “Discrepancy in scientific authority and media visibility of climate change scientists and contrarians“ erschienen. Zunächst fragt man sich was dieser Artikel mit Natur und Wissenschaft zu tun hat. Das wird allerdings unmittelbar im letzten Absatz des Abstracts geklärt: „These results demonstrate why climate scientists should increasingly exert their authority in scientific and public discourse, and why professional journalists and editors should adjust the disproportionate attention given to contrarians.“ Dort steht meiner Meinung nach ein ...
331 comments
Harald Lesch hält einen nichtssagenden Monolog über die „Argumente“ der „Klimaskeptiker“!
1. August 2019 | Von
Der bekannte TV-Professeor Harald Lesch teilt in Terra X Lesch & Co vom 31.07.2019 mit.
291 comments
Der Brexit-Hardliner Boris Johnson ist neuer Regierungschef Grossbritanniens und Klimaaktivisten drehen durch!
25. Juli 2019 | Von
Boris Johnson wurde am Mittwoch von Königin Elizabeth II. zum Premierminister ernannt. Der 55-jährige Johnson tritt damit die Nachfolge seiner Parteikollegin Theresa May an. Auf der Fahrt zur Queen blockierten Klimaaktivisten seinen Konvoi und versuchten ihn aufzuhalten.
10 comments
Der Kölner Ableger von Fridays for Future hatte kürzlich einen mehrtägigen „Dauerschulstreik“ durchführt und bettelte um Strom und Stromspeicher.
23. Juli 2019 | Von
Das abgebildete Foto wurde auf der Facebook-Seite von „Fridays for Futore“ gepostet, gesucht werden Autobatterien, Powerbanks und ähnliche Stromspreicher – denn: „Wir brauchen Strom“.
17 comments
Luisa Neubauer: Wir haben vor 6 Wochen einen Kipppunkt im Klimasystem erreicht! Der Permafrost und das Methan ist gekippt!
22. Juli 2019 | Von
Am letzten Freitag war mal wieder Fridays for Future Tag in Berlin mit Greta. Anstatt 20.000-25.000 Leute wie noch im März waren aber nur 2.000 Leute während der Ferienzeit zur Demo gekommen. Greta hielt nur eine Rede von ca. fünf Minuten. Danach nutzte Luisa Neubauer (#LangstreckenLuisa), Organisatorin und Gesicht von Fridays for Future in Deutschland die Gunst der Stunde und teilte die neusten Schreckensnachrichten von den Klimafolgenforschern in Potsdam mit. Demnach sei der Permafrostboden in der Arktis vor sechs Wochen ...
204 comments
PIK-Forscher wollen Antarktis beschneien!
21. Juli 2019 | Von
Mit einer bahnbrechenden Idee wollen Klimaforscher vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung die Antarktis und insbesondere die Westantarktis vor dem Abtauen retten.
119 comments
Keine 20.000 Leute, sondern nur 2.000 Leute bei Greta in Berlin!
20. Juli 2019 | Von
Vor vier Monaten im März waren noch 20.000-25.000 Schüler und Demonstranten mit Greta bei der Demonstration in Berlin mit dabei. Am gestrigen Freitag waren es nur noch rund 2.000 Leute. Das obwohl die Demo mit Greta groß von Fridays for Future und den Scientists for Future in den sozialen Medien beworben wurde. Genutzt hat es nichts, der Hype um Greta und Fridays for Future scheint nun vorbei zu sein.
26 comments
Cosmic Cloud Change
20. Juli 2019 | Von
In Scientific Reports, einem „Nature Research Journal“ wurden geologische Belege für einen sogenannten „Umbrella Effect“ veröffentlicht: "Geological support for the Umbrella Effect as a link between geomagnetic field and climate". Dieser „Umbrella Effekt“ stellt einen Zusammenhang her zwischen einer Änderung des Erdmagnetfeldes und Klima. Das heißt konkret, dass eine Schwächung des Erdmagnetfeldes zu einer Erhöhung der Wolkenbedeckung führt.  Dies führt wiederum aufgrund der Erhöhung der Albedo zu einer Abkühlung. Eine Verstärkung des Erdmagnetfeldes würde entsprechend zu einer Erwärmung führen. Die Autoren des ...
24 comments


Blog Archiv