Alle Beiträge dieses Autors



PIK-Forscher wollen Antarktis beschneien!

21. Juli 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Wissenschaft

Merkel-Rahmstorf-Levermann

Mit einer bahnbrechenden Idee wollen Klimaforscher vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung die Antarktis und insbesondere die Westantarktis vor dem Abtauen retten.



Keine 20.000 Leute, sondern nur 2.000 Leute bei Greta in Berlin!

20. Juli 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

Greta-19-07-2019

Vor vier Monaten im März waren noch 20.000-25.000 Schüler und Demonstranten mit Greta bei der Demonstration in Berlin mit dabei. Am gestrigen Freitag waren es nur noch rund 2.000 Leute. Das obwohl die Demo mit Greta groß von Fridays for Future und den Scientists for Future in den sozialen Medien beworben wurde. Genutzt hat es nichts, der Hype um Greta und Fridays for Future scheint nun vorbei zu sein.



Mieterbund protestiert gegen CO2-Steuern und -Umlagen!

13. Juli 2019 | Von | Kategorie: Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

sie-tragen-die-last

Der Mieterbund befürchtet, dass die in Folge einer CO2-Bepreisung steigenden Heizkosten auf die Mieter abgewälzt werden. Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe, die dadurch entstehenden Kosten dürften nicht auf die Mieter umgelegt werden.



Luisa Neubauer/ #LangstreckenLuisa über das Konzept Fridays for Future!

12. Juli 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Energieerzeugung, Karbonsteuer, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

vlcsnap-2019-07-12-13h45m09s112

Luisa Neubauer (Organisatorin von Fridays for Future und Begleiterin von Greta Thunberg) sagt es selbst und lacht dabei. Fridays for Future ist keine „Graswurzelbewegung“ von unten, die von Schülern selbst organisiert wurde, sondern es handelt sich um ein Konzept, an dem diverse NGOs mitgewirkt haben und das nun aufgegangen ist. Es wurde den Schülern ein Format geboten, das ganz viele Leute anzieht und es klappt anscheinend. Die Werbeindustrie hätte es nicht besser machen können.



90 Wissenschaftler aus Italien erklären die alarmistischen Thesen zur Klimaentwicklung von Rahmstorf, PIK und CO. für substanzlos!

11. Juli 2019 | Von | Kategorie: Artikel, Daten, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

c6yguay7i14yn1jvo

Während deutsche Medien und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung mit Stefan Rahmmstorf und Scientists for Future den apokalyptischen Unterton in ihrer Berichterstattung zum Klimawandel weiter forcieren, haben in Italien 90 Wissenschaftler, hauptsächlich Geologen und Physiker, eine Petition an führende politische Verantwortungsträger gerichtet. Darin erklären sie alarmistische Thesen zur Klimaentwicklung für substanzlos. Denn die Vergangenheit lehrt uns, bisher ist keine der apokalyptischen Katastrophen der Weltuntergangprediger eingetreten.



Wahnsinn Windkraft! Windräder höher als Kirchtürme! Kein Strom bei Flaute!

7. Juli 2019 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Windkraft

vlcsnap-2019-07-07-14h29m41s887



Neuer Allzeit-Tiefst-Temperatur-Rekord für Juli in den Niederlanden!

6. Juli 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel

video-kaelte-trainiert-immunsystem-100~_v-gseagaleriexl

4. Juli 2019 – Auf dem ehemaligen Luftwaffenstützpunkt in Twente sank die Temperatur am Morgen auf -1,6 ° C – gemäß Weerplaza, einer niederländischen Organisation von Meteorologen. Ein Rekordtief für den gesamten Monat Juli.