Autoren

Heinz Eng

Zu den Artikeln von Heinz Eng

Krishna Gans

Zu den Artikeln von Krishna Gans

Fabian Heinzel

Fabian Heinzel ist Diplom-Umweltwissenschaftler und freier Journalist (“Die Welt”, “Westfälische Rundschau”).  Er ist einer der Köpfe hinter den Portalen “Freie Welt” und “Ökowatch”.

Zu den Artikeln von Fabian Heinzel

Peter Heller

Peter Heller ist Astronom und Physiker. Nach Stationen in der Software- und Raumfahrtindustrie ist er heute als Strategieberater, Zukunftsforscher und Trendscout tätig. Beruflich beschäftigt er sich dabei vorwiegend mit allen Aspekten rund um das Thema “Mobilität”. Peter Heller schreibt in unregelmäßigen Abständen für das Magazin Novo Argumente zu Themen wie Klimapolitik, Innovations- und Wirtschaftsförderung oder Mobilitätstechnologien. Hier bei Science Skeptical widmet er sich vorwiegend Fragen der Klimapolitik. Dabei ist seine Kernauffassung, daß eine Strategie der Vermeidung von Kohlendioxid-Emissionen mehr schadet als nutzt und sich außerdem nicht aus dem gegenwärtigen Kenntnisstand der Klimaforschung ableiten läßt.

Als Symbol für meine Texte, als mein “Alter Ego”, dient der Eisbär. Er ist der perfekte Killer, kein Genlabor hätte etwas besseres entwickeln können. In seiner Anpassungsfähigkeit und seinem Wesen als Raubtier ähnelt er dem Menschen. Seine Ausdauer, seine Geduld und Hartnäckigkeit sind Eigenschaften, die auch einen Klimaskeptiker charakterisieren. Unsere “Eiswüste” ist das Internet, in dem wir an der Spitze der Nahrungskette stehen. Wehe den Alarmisten, die uns ebenso wie den Eisbären mit bedrohten Kuscheltieren verwechseln…

Zu den Artikeln von Peter Heller

Günter Hess

Zu den Artikeln von Guenter Hess

Günter Keil

Dr. Günter Keil war als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU München / Fraunhofer Gesellschaft sowie im Bereich Projektförderung beim Bundesforschungsministerium tätig. Heute lebt er als freier Autor in Sankt Augustin. Dr. Keil ist führender Kopf des Internetprojekts “Arbeitsgemeinschaft Energie und Umwelt“.

Zu den Arikeln von Günter Keil

Rudolf Kipp

Rudolf Kipp ist von Beruf Chemiker und war in seinem Leben zunächst mit der Analytik von Schwermetallen im Ultraspurenbereich und mit der Analytik von Spurengasen beschäftigt. Später war er verantwortlich für die Entwicklung und den Vertrieb von innovativen Kunststoffen und arbeitet heute im Innovationsmanagement. Als Privatmensch hat Rudolf Kipp sich vorgenommen nicht immer alles bedingungslos zu glauben, was dem Bürger von Politik und Medien als einzig heilbringende Wahrheit verkauft werden soll. Besonders die Berichterstattung über den Klimawandel empfindet er vielfach als einseitig und undifferenziert. Aber auch die zunehmende Technologiefeindlichkeit und die Angst vor Neuerungen in unserem Land bereiten ihm zunehmend Sorge. Zu den Artikeln von Rudolf Kipp

Michael Krüger

Geophysiker u.a. tätig am AWI. Zu den Artikeln von Michael Krüger

Moosgeist

Zu den Artikeln von Moosgeist

Quentin Quencher

Zu den Artikeln von Quentin Quencher

Michael Lincke

Michael Lincke, auch bekannt als der Wetterfrosch, ist Entwickler im Bereich der Klimasensorik und nicht der Meinung, dass Wetter und Klima “einfache Physik” sind.

Zu den Artikeln von Michael Lincke