Artikel



Erste Demos gegen CO2-Steuern und CO2-Wahn!

21. Juni 2019 | Von | Kategorie: Artikel, Energieerzeugung, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

20190621_113436973-1

Am Dienstag demonstrieren 1.500-2.000 Stahlwerker auf dem Bremer Marktplatz gegen CO2-Steuern!



Die Kanzlerin am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)! CO2-Steuern geplant!

14. Juni 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artikel, Daten, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

Merkel-Rahmstorf

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel will vor ihren Abgang noch die „Klimakrise“ anpacken und nicht als gescheiterte „Klimakanzlerin“ in die Geschichtsbücher eingehen. Dazu hat sie gestern Abend das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) besucht. Zwei Stunden lang haben sich Kanzlerin Merkel, Kanzleramtsminister Braun und Sprecher Seibert gestern Abend am PIK über Risiken und mögliche Lösungen der Klimakrise informiert. Zentrales Thema dabei war eine CO2-Bepreisung.



Die Zehn Gebote des Ökoglaubens

13. Juni 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artikel, Emissionshandel, Energieerzeugung, Erdöl, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

M0B00005R69G-source

Dirk Maxeiner hat eine Liste mit 10 Geboten des Ökoglaubens erstellt. Hier seine Aufstellung, mit Ergänzungen von mir.



Wer steckt hinter Rezo und was ist seine Motivation?

8. Juni 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artikel, Daten, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

Reo-Bild

Wikipedia gibt Auskunft. Rezo (* 14. August 1992, bzw. 1989 in Wuppertal) ist ein deutscher Youtuber und Produzent von Webvideos. Auf seinen beiden YouTube-Kanälen Rezo bzw. Rezo ja lol ey veröffentlicht er Musik- und Comedyvideos. Rezo gehört zum Influencer-Netzwerk Tube One, welches von Ströer Digital vermarktet wird.



Grünwähler und Klimaschützer sind Stadtmenschen mit großem CO2-Fußabdruck!

29. Mai 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artikel, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

Wahl-2019-14-Gruene

Die Ergebnisse der Europawahl bringen es zu Tage, Grünwähler und Leute denen Klimaschutz wichtig ist, kommen vor allem aus den Großstädten in Deutschland. Dabei handelt es sich um Wähler die über ein überdurchschnittliches Einkommen verfügen und einen hohen CO2-Fußabdruck haben. Aus „Scham“ und wegen des schlechten Gewissens wählt man grün.



Stefan Rahmstorf und Rezo im Faktencheck!

25. Mai 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artikel, Climategate, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

Rahmstorf-Rezo

Gestern trat der Klimaflogenforscher Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung bei der Fridays for Future Demo vor dem Brandenburger Tor als Redner auf.

Er widmet sich in seinem Vortrag dem Anti-CDU-Video des Youtubers Rezo, das in dieser Woche unter Deutschlands Christlichdemokraten für große Aufregung gesorgt hatte.



Stefan Rahmstorf auf Klimademo in Berlin am Brandenburger Tor: „Was Rezo sagt, stimmt!“

24. Mai 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artikel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

vlcsnap-2019-05-24-19h43m46s233

Kurz vor der Europawahl rufen youtube-Influencer und Frridays for Future zusammen mit Klimafolgenforschern wie Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung zum offenen Widerstand gegen das System auf. Rezo und andere Influencer forderten gerade bei youtube dazu auf bei der Europawahl nicht die Parteien CDU, SPD, FDP und die AfD zu wählen. Auch die Klimastreik-Demo stand am Freitag ganz im Zeichen der Europawahl. „EU-Wahl = Klimawahl“ stand auf einem großen Transparent.