Blog



Grüne Vielflieger. Ein grünes Reisetagebuch!

10. März 2019 | Von | Kategorie: Blog, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

Gruenflieger

Grüne, die Partei der Klimaschützer und Vielflieger. Einer muss ja die globale Erwärmung voran bringen. Bring it on!



Bundespräsident Steinmeier begrüßt und lobt „Fridays for Future“-Schülerstreiks

9. März 2019 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

vlcsnap-2019-03-09-12h18m16s023

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seinen Besuch am Freitag in Neumünster genutzt, um mit „Fridays for Future“-Demonstranten zu sprechen. Seine Reaktion fiel ausgesprochen positiv aus. Viele der Erwachsenen hätten noch nicht gemerkt, „dass es fünf vor Zwölf ist“, sagte er den Schüler. „Deshalb ist es so wichtig, dass ihr euch zu diesem Thema meldet und immer darauf aufmerksam macht, dass wir was tun. Wir brauchen junge Menschen wie euch, die sich einmischen.“



Das „große Sterben“ der Honigbienen in Deutschland und Europa in einer Abbildung!

3. März 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

Bienen

Wir wissen alle, die Honigbiene ist bedroht und stirbt!? Hier die aktuellen Zahlen vom Deutschen Imkerbund und von der Welternährungsorganisation FAOSTAT.



Mojib Latif bei Fridays for Future Schülerstreik in Hamburg

2. März 2019 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

vlcsnap-2019-03-02-14h14m00s774

Klima-Experte Mojib Latif sagt es auf dem Hamburger Rathausmarkt so: „Wenn von unten kein Druck kommt, wird oben nichts passieren.“



Grüne fliegen am häufigsten!

23. Februar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

 Dz2VJEQXgAInb78

Gutbetuchte, alternative Milieus, die gern die Grünen und die Linken wählen und vorzugsweise in den Kietzen der Innenstädte leben, fliegen viel und weit – mit hohen Emissionen, wie sich jetzt herausgestellt hat.



Linksradikale rufen zur Manipulation von Luftmessstationen auf!

16. Februar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

Linksradikale der Interventionistischen Linken (IL) haben nach Castor-Schottern und den G-Protesten und Aufmärschen gegen Rechts nun den „Klimaschutz“ für sich entdeckt. Die Aufmerksamkeit, welche die Rodung des Hambacher Forstes für den Kohletagebau Hambach mit sich brachte wird nun genutzt, um als „Klimaaktivisten“ gegen den Kapitalismus und das System ins Felde zu ziehen. Dazu werden Ortsgruppen von Ende Gelände ins Leben gerufen und Schülerdemos von Fridays for Future über die IL mit organisiert. Das geschieht vielfach mit Hilfe von Fördergeldern, die das Bundesministerium für Umwelt (BMU) und die Länder (u.a. grüne Ministerien) für Klimaschutzprojekte zur Verfügung stellen, u.a. über Klimawerkstätten. Neben der Kohlelobby haben die Linksaktivisten nun die Atomobillobby als Feindbild auserkoren.



Klimaerwärmung ist größte Sorge bei weltweiter Umfrage. Klimaangst-Therapie in Schweden!

12. Februar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

ScreamDas Pew Research Center hat in 26 Ländern eine Umfrage durchgeführt, um zu sehen, welche Bedrohungen für die Menschen am größten sind. Die Menschen wurden zwischen Mai und August 2018 befragt. In der Hälfte der Länder wird von den Menschen als größte Bedrohung die Klimaerwärmung genannt, lediglich in Polen wird Russland als Bedrohung an erster Stelle genannt.