Daten



Globale Treibhausgasemissionen erzielen neuen Allzeitrekord. Mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht wollen nun elf Bürger zusammen mit Hannes Jaenicke mehr Klimaschutz in Deutschland erzwingen!

24. November 2018 | Von | Kategorie: Artikel, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

vlcsnap-2018-11-24-13h40m07s243

Aktuell wurde trotz aller Klimaschutzbemühungen und dem 1,5°C-Ziel zu dem sich die Staatengemeinschaft verpflichtet hat ein neuer Allzeitrekord der global Treibhausgasemissionen erreicht.

Mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht wollen nun Bürger, Umweltverbände und der Schauspieler Hannes Jaenicke die Bundesregierung zu einer strengeren Klimaschutzpolitik zwingen.



Das Schweigen der Lämmer. Deutschland Stromkostenweltmeister. 2019 steigen die Strompreise um bis zu weitere 5% an!

22. November 2018 | Von | Kategorie: Artikel, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

Strompreise2018c

Die Energiewende in Deutschland macht es möglich! Zum Jahreswechsel erhöhen viele Stromanbieter ihre Preise – und zwar deutlich. Für viele Haushalte in Deutschland wird der Strom im neuen Jahr deutlich teurer. Um durchschnittlich 4 bis 5 Prozent steigen die Preise zahlreicher Anbieter in der Grundversorgung. Ein Drei-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden zahlt dann nach Berechnungen des Vergleichsportals Verivox rund 55 Euro mehr im Jahr.



Klimawahn im deutschen Bundestag

19. November 2018 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

not-hear-2687975

Hofreiter (Grüne) vs. Kraft (AfD). Biologe vs. Chemiker.



El Nino bahnt sich an. Klimaschützer können auf steigende Temperatur hoffen!

17. November 2018 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Ökologismus, Politik

glbT2mSeaInd1Es deutet alles darauf hin, dass sich derzeit ein El Nino im Ost- und Zentralpazifik zur Jahreswende entwickelt und damit die Globaltemperatur wieder ansteigen lässt. Der El Nino ist ein Wetterphänomen, welches warme Temperaturen im Pazifik mit sich bringt. 2015/16 bescherte ein El Nino uns neue Rekorde der Globaltemperatur. Die Temperaturanomalie der NASA stieg auf 1°C seit 1880. Mit Abklingen des El Nino ist sie wieder auf 0,8°C gefallen!



Annalena Baerbock und die Dunkelflaute. Das Stromnetz fungiert als Speicher, dass ist alles ausgerechnet!

8. November 2018 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

size=708x398

Annalena Baerbock, heute Parteivorsitzende der Grünen, erklärte im Deutschlandfunk-Gespräch, dass das Problem der Stromspeicherung in Deutschland gelöst sei!



Der Tollhaus Effekt. Oder was Klimaforscher in den Wahnsinn treibt!

5. November 2018 | Von | Kategorie: Artikel, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Wissenschaft

stefmikkerriDer Hockeystick-Erfinder Michael Mann hat ein neues Buch mit kreativem Titel geschrieben:

Der Tolhaus Effekt: Wie die Leugnung des Klimawandels unseren Planeten bedroht, unsere Politik zerstört und uns in den Wahnsinn treibt

Das Vorwort der deutschen Ausgabe stammt von Stefan Rahmstorf, einen engen Freund von Michael Mann. Herausgeber ist der Landesverband Franken der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS), ein Lobbyverband der grünen Energie.



Grönland: Wo bleibt die Erwärmung?

5. November 2018 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Kopenhagen, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Wissenschaft

Groenland-Temperaturen2Der Klimawandel soll sich vor allem in der Arktis bemerkbar machen. Klimawissenschaftler rechnen damit, dass die Temperaturen dort bis zum Jahrhundertende um bis zu 10°C ansteigen könnten. Wie sieht es derzeit in Grönland aus?