Energieerzeugung



Der Kölner Ableger von Fridays for Future hatte kürzlich einen mehrtägigen „Dauerschulstreik“ durchführt und bettelte um Strom und Stromspeicher.

23. Juli 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

050719085213-b1-

Das abgebildete Foto wurde auf der Facebook-Seite von „Fridays for Futore“ gepostet, gesucht werden Autobatterien, Powerbanks und ähnliche Stromspreicher – denn: „Wir brauchen Strom“.



Luisa Neubauer: Wir haben vor 6 Wochen einen Kipppunkt im Klimasystem erreicht! Der Permafrost und das Methan ist gekippt!

22. Juli 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

vlcsnap-2019-07-22-11h41m32s383

Am letzten Freitag war mal wieder Fridays for Future Tag in Berlin mit Greta. Anstatt 20.000-25.000 Leute wie noch im März waren aber nur 2.000 Leute während der Ferienzeit zur Demo gekommen. Greta hielt nur eine Rede von ca. fünf Minuten. Danach nutzte Luisa Neubauer (#LangstreckenLuisa), Organisatorin und Gesicht von Fridays for Future in Deutschland die Gunst der Stunde und teilte die neusten Schreckensnachrichten von den Klimafolgenforschern in Potsdam mit. Demnach sei der Permafrostboden in der Arktis vor sechs Wochen gekippt.



PIK-Forscher wollen Antarktis beschneien!

21. Juli 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Wissenschaft

Merkel-Rahmstorf-Levermann

Mit einer bahnbrechenden Idee wollen Klimaforscher vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung die Antarktis und insbesondere die Westantarktis vor dem Abtauen retten.



Keine 20.000 Leute, sondern nur 2.000 Leute bei Greta in Berlin!

20. Juli 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

Greta-19-07-2019

Vor vier Monaten im März waren noch 20.000-25.000 Schüler und Demonstranten mit Greta bei der Demonstration in Berlin mit dabei. Am gestrigen Freitag waren es nur noch rund 2.000 Leute. Das obwohl die Demo mit Greta groß von Fridays for Future und den Scientists for Future in den sozialen Medien beworben wurde. Genutzt hat es nichts, der Hype um Greta und Fridays for Future scheint nun vorbei zu sein.



Mieterbund protestiert gegen CO2-Steuern und -Umlagen!

13. Juli 2019 | Von | Kategorie: Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

sie-tragen-die-last

Der Mieterbund befürchtet, dass die in Folge einer CO2-Bepreisung steigenden Heizkosten auf die Mieter abgewälzt werden. Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe, die dadurch entstehenden Kosten dürften nicht auf die Mieter umgelegt werden.



Luisa Neubauer/ #LangstreckenLuisa über das Konzept Fridays for Future!

12. Juli 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Energieerzeugung, Karbonsteuer, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

vlcsnap-2019-07-12-13h45m09s112

Luisa Neubauer (Organisatorin von Fridays for Future und Begleiterin von Greta Thunberg) sagt es selbst und lacht dabei. Fridays for Future ist keine „Graswurzelbewegung“ von unten, die von Schülern selbst organisiert wurde, sondern es handelt sich um ein Konzept, an dem diverse NGOs mitgewirkt haben und das nun aufgegangen ist. Es wurde den Schülern ein Format geboten, das ganz viele Leute anzieht und es klappt anscheinend. Die Werbeindustrie hätte es nicht besser machen können.



Wahnsinn Windkraft! Windräder höher als Kirchtürme! Kein Strom bei Flaute!

7. Juli 2019 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Windkraft

vlcsnap-2019-07-07-14h29m41s887