Profiteure



Die Energiewende vor dem Aus!

9. Juli 2016 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Biomasse, Blog, Energieerzeugung, Energiewende, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Photovoltaik, Politik, Profiteure, Wasserkraft, Windkraft

infografik-kosten-derSeit 2010 pfeifen es die Spatzen schon von den Solardächern, die Energiewende steht kurz vor dem Aus! Hier die knallharten Fakten.



Auf alle Felle, Hans-Josef Fell!

21. Juni 2016 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artensterben, Artikel, Biomasse, Daten, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Windkraft

HJ-FellWir erinnern uns? Im letzten Jahr trat der Grüne/ „Physiker“ Hans-Josef Fell aus dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) aus, da dieser für den Naturschutz eintrat!



Windkraft-Wahnsinn: Das Geschäft mit der Windkraft auf Kosten der Umwelt

9. Juni 2016 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Windkraft

Gruene-Landschaften5Gestern Abend hat der MDR die Umwelt-Doku „Wahnsinn Windkraft“ ausgestrahlt. Dabei kam zu Tage: bei der Energiewende geht es um alles andere, als um den Klimaschutz. Es geht vor allem um Profitgier, Gewinnmaximierung, Durchsetzung politischer und wirtschaftlicher Interessen, etc.. Das auf Kosten der Umwelt und der Bevölkerung, die das bezahlen darf. Sehen Sie selbst:



Landraub durch Erneuerbare Energien

25. April 2016 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Biomasse, Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Photovoltaik, Politik, Profiteure, Wasserkraft, Windkraft

abb80_72dpi_rgbDie Energiewende fordert Land, viel, viel Land zur Deckung unseres Energiebedarfes über sogenannte Erneuerbare Energien. Auch Landraub genannt. Denn dieses Land geht der Nahrungsmittelproduktion, der Nutzholzgewinnung, der Nutzung als Siedlungsfläche und der Nutzung als Naturraum und Erholungsraum unwiderruflich verloren. Schon heute werden rund 20% der Fläche von Deutschland zur Energiegewinnung aus Erneuerbaren Energien genutzt, bei nur etwas über 10% Anteil der Erneuerbaren Energien am Endenergieverbrauch Deutschlands (siehe Bild links). Im einzelnen sieht die Bilanz so aus.



Stefan Rahmstorf: Snowzilla ist eine Folge des vom Menschen verursachten Klimawandels, infolge einer Abschwächung des Golfstrom-Systems

21. Februar 2016 | Von | Kategorie: Blog, Klimawandel, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Profiteure, Wissenschaft

SnowzillaWas hat das Schnee-Chaos vom Januar in den USA mit dem Klimawandel zu tun? Wir erinnern uns, im April verkündete der Klimaforscher Stefan Rahmstorf, dass Ein Grund für den Bürgerkrieg in Syrien der vom Menschen verursachte Klimawandel ist.



Der Klimapapst HJ Schellnhuber und die Grünen

24. Januar 2016 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Biomasse, Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Photovoltaik, Profiteure, Windkraft, Wissenschaft

Schellnhuber-Gruene2Die Grünen haben den Klimapapst HJ Schellnhuber zu ihrer Fraktionsklausur eingeladen, um darüber zu diskutieren, wie es nach Paris weiter geht.



Die Durchhalteparolen der Klimaschützer und Klimafolgenforscher

15. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Biomasse, Blog, Daten, Energieerzeugung, Erdgas, Erdöl, Klimawandel, Kohle, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Photovoltaik, Profiteure, Wasserkraft, Windkraft, Wissenschaft

Stefan Rahmstorf schreibt in seinem Blog der KlimaLounge gerade, dass die globalen CO2-Emissionen anscheinend ein Plateau erreicht haben (denn Chinas Kohleverbrauch sinkt?) und wir das gesteckte Klimaziel, nicht mehr als 1,5 bis 2°C-Erwärmung seit Beginn der Industialisierung, noch erreichen können, wenn jetzt bald die Spitze der CO2-Emissionen erreicht wird und wir bis zum Jahr 2050-2100 die Welt vollständig dekarbonisieren.