Wissenschaft



Klimaskeptiker Tim Ball gewinnt vor Gericht gegen Michael Mann, dem Hockeystick-Erfinder!

26. September 2019 | Von | Kategorie: Artikel, Daten, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Wissenschaft

Mann-Ball

Nun ist es aktenkundig. Der Erfinder des Hockeystickts Michael Mann hatte Tim Ball vor Jahren wegen Verleumdung verklagt, weil dieser öffentlich Michael Mann und seine Hockeyschlägerkurve als Betrug bezeichnete hatte und deshalb seinen Rücktritt gefordert hatte. Das Gericht hat nun die Klage abgewiesen, da Manns Anwalt mehrfach das Verfahren verschleppt hatte, ohne hierfür schlüssige Gründe zu nennen und damit das Verfahren unnötig in die Länge gezogen hat. Offensichtlich in der Absicht, dass Zeugen und der Beklagte Ball versterben und sich somit das Verfahren von selbst erledigt!



Schellnhuber ist bereit als Minister für Brandenburg!

21. September 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Profiteure, Wissenschaft

vlcsnap-2019-09-21-12h00m56s643

Der Ex-Klimaberater der Kanzlerin HJ Schellnhuber und Ex-Chef des Potsdam-Institutes für Klimafolgenforschung (PIK) und Mitglied des Club of Rome, ist bereit einen Ministerposten in Brandenburg zu übernehmen. In den letzten Jahren bot er bereits auf Parteitagen der Grünen und Linken seine Hilfe und seinen Rat an. Nun ist er für das Ministeramt in Brandenburg bereit. Einer Partei möchte er nicht beitreten, sondern überparteilich sein Expertenwissen in Klimafragen als Minister mit einbringen, wenn er zum Minister berufen wird. Bis vor kurzem war Schellnhuber noch Mitglied der Kohlekomission und hat den Kohleausstieg 2038 mit beschlossen. Nun will er Bandenburg beim Kohleausstieg behilflich sein. Schellnhuber selbst flog/ fliegt bis zu 100mal im Jahr und fuhr einen BMW-SUV-Diesel.



Absurder Aufruf der Scientists for Future!

18. September 2019 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

hqdefaultgreta

Ein Appell der „Wissenschaft“ an die Politik. Leider finde ich unter den Wissenschaftlern nur eine Person, die im weiteren Sinne Klimawissenschaftlerin ist. Frau Antje Boetius vom AWI. (Meeresbiologin). Aber mindestens zwei „Wissenschaftler(innen)“ die Mitglied des Club of Rome sind. Maja Göpel und Claudia Kemfert. Falls jemand weitere Klimawissenschaftler entdeckt, bitte ich um Ergänzung. Eines scheint den Wissenschaftlern aber gemein, die politische Gesinnung.



Mojib Latif, Präsident des Club of Rome: Der Norden im Klimawandel!

9. September 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

vlcsnap-2019-09-09-13h16m21s565

Derzeit im NDR mit Mojib Latif:

Thema: Der Norden im Klimawandel
#wetterextrem – Der Norden im Klimawandel

Die Erde wird immer wärmer. Der Anstieg des Meeresspiegels und Wetterextreme wie Hitzewellen, Dürren oder Fluten sind die Folgen. Sie zeigen sich auch in Norddeutschland.



FAKE NEWS! Mojib Latif gibt Entwarnung: Amazonas-Brände sind fürs Klima egal!

30. August 2019 | Von | Kategorie: Artikel, Biomasse, Daten, Klimawandel, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Wissenschaft

LatifWaldbraende

Die Medien und die Politik haben aktuell ein neues Thema für sich entdeckt. Nach dem Waldsterben 2.0 in Deutschland durch die Dürre folgt nun das Sterben der Amozonas-Regenwälder durch Brandrodung. Die Lunge unseres Planeten, die bis zu 20% unseres Sauerstoffs produziert und Unmengen an CO2 speichert ist gefährdet, so ist es derzeit überall zu lesen. Angefangen von Greta Thunberg, die von ihrer Atlantiküberquerung mit einer Rennyacht besorgt twittert, gefolgt von Frau Merkel und den französischen Präsidenten Macron, sowie den G7-Staaten. Der brennende Amazonas wird zum Menschheitsproblem erhoben.



Harald Lesch hält einen nichtssagenden Monolog über die „Argumente“ der „Klimaskeptiker“!

1. August 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Kommentare, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Wissenschaft

Lesch-Skeptiker

Der bekannte TV-Professeor Harald Lesch teilt in Terra X Lesch & Co vom 31.07.2019 mit.



Neuer Bericht des Weltklimarates kommt zu den Hundstagen raus! Plus 1,4 Grad seit 1880!

25. Juli 2019 | Von | Kategorie: Artikel, Daten, Emissionshandel, Klimawandel, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure, Wissenschaft

220px-IPCC_Special_Report_on_Global_Warming_of_1.5_ºC

Gerade rechtzeitig zu den Hundstagen, welche die heißesten Tage des Sommer sind, gibt der Weltklimarat einen Entwurf seines neusten Klima-Berichtes heraus.