Kurioses



Stefan Rahmstorf tritt bei Fridays for Future Schülerstreik in Potsdam auf. Wenn die Politik versagt, wie sie es in der Klimapolitik seit Langem tut, muss die Bevölkerung ran!

16. Februar 2019 | Von | Kategorie: Artikel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Wissenschaft

vlcsnap-2019-02-16-18h53m34s925

Gemäß seinem Motto: „Wenn die Politik versagt, wie sie es in der Klimapolitik seit Langem tut, muss die Bevölkerung ran.“, tritt der Klimafolgenforscher Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) jetzt bei Schülerstreiks in Potsdam auf.



Klimaschützer! Wie sie leben und wohnen. Öko? Na logisch!

10. Februar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Gesundheit, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

vlcsnap-2019-02-10-19h58m18s182

Man sollte meinen Klimaschützer und Plastickmüll-Vermeider leben idyllisch im Grünen. Die Wirklichkeit sieht aber so aus.



Bremen ohne Kohle!

8. Februar 2019 | Von | Kategorie: Artikel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

DyrD1ALX0AEvcI4

In Bremen haben sich unter‭ „‬Federführung‭“ ‬der Klimawerkstadt Bremen verschiedene Anti-Kohle-Bündnisse gebildet,‭ ‬die der Kohleindustrie den Kampf angesagt haben und eine Abschaltung aller Kohlekraftwerke fordern.‭ ‬Am besten ab sofort.‭ ‬Wer steckt dahinter‭? ‬Das möchte ich hier einmal kurz beleuchten.‭

Die Bremer Klimawerkstadt

Im Jahr‭ ‬2012‭ ‬wurde in Bremen das Projekt Klimawerkstadt gegründet.‭ ‬Der Verein Sozialökologie e.V.‭ ‬und Ökostadt Bremen e.V.‭ ‬haben das Projekt im Juni‭ ‬2012‭ ‬ins Leben gerufen.‭ ‬Ziel des Projekts‭ „‬Bremer Klimawerkstätten‭“ ‬war es,‭ ‬Bremer Bürgerinnen und Bürger in ihrer Entwicklung hin zu zukunftsfähigen Lebensstilen zu unterstützen:‭ ‬klimafreundlich,‭ ‬ressourcenschonend,‭ ‬selbstbestimmt und kreativ.‭ ‬Dafür wurde das Projekt bereits‭ ‬2012‭ ‬vom Senator für Umwelt,‭ ‬Bau und Verkehr‭ (‬GRÜNE‭) ‬gefördert und wird heute noch vom grünen Umweltressort gefördert.‭ ‬Die Klimawerkstadt Bremen wird weiter vom Bundesministerium für Umwelt,‭ ‬Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.‭ Inzwischen werden 11 Bremer Projekte vom BMU gefördert. Klimawerkstadt, Kinder- und Jugendfarm Bremen e. V., Friedehorst, Klimazone Bremen-Findorff, Leuchtturmfabrik e.V., NABU Bremen, BUND Bremen, Treffpunkt Natur & Umwelt e.V.

Die Bremer Ortsgruppe Ende Gelände

Ende Januar‭ ‬2019‭ ‬wurde von der Klimawerkstadt Bremen die Ortsgruppe Ende Gelände Bremen ins Leben gerufen.‭ ‬Unter dem Motto,‭ „‬die Ergebnisse der Kohlekomission werden nicht unbeantwortet bleiben.‭ ‬Liebe Klimakämpfer*innen,‭ ‬das Jahr‭ ‬2018‭ ‬war ein großer



Stefan Rahmstorf erklärt den Zusammenhang zwischen Schneechaos und Klimawandel!

30. Januar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen

vlcsnap-2019-01-30-14h32m45s688

Stefan Rahmstorf erklärt den Zusammenhang zwischen Schneechaos und Klimawandel!



Feinstaubbelastung und Stickoxide definitiv nicht gefährlich!

23. Januar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

FeinstaubIn einer Stellungnahme von mehr als 100 Lungenfachärzten wächst die Kritik an den Feinstaub- und NO2-Grenzwerten. „Stickoxide und Feinstaubelastung sind definitiv nicht gefährlich“, so der ehm. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP).



Winter und Eislaufen jetzt auch im Norden, dank Klimawandel!

21. Januar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen

Semkenfahrt-21-01-2019

Nachdem Jahrhundertrekorde bei den Schneehöhen in den Alpen aufgestellt wurden hat nun auch der Winter in Norddeutschland Einzug gehalten. Gegenüber der dpa teilte der Klimafolgenforscher und Meteorologe Dr. Hans Hase vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung mit, auch das könne eine Folge das Klimawandels sein.



Schneemassen und Klimawandel gemäß PIK. Frost und Tau erhöhen die Schneelast!

20. Januar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Wissenschaft

PIK-Schneelast

Der Meteorologe Peter Hoffmann erklärt auf der Internetseite des PIK den Zusammenhang zwischen Schneemassen und Klimawandel, trockenen und nassen Schnee und der Schneelast.