Ökologistische Mythen



Sea Shepherd LIVE! Meeresschützertag Bremen mit Mojib Latif

6. Februar 2016 | Von | Kategorie: Blog, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Wissenschaft

Latif-BremenHeute um 15-16 Uhr hält der Klimaforscher Mojib Latif einen Vortrag am Meeresschutztag von Sea Shepherd an der Bremer Universität. LIVE ist der Vortrag hier zu verfolgen.



Die Energiewende: Reise nach Eden

4. Februar 2016 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Energieerzeugung, Ökologismus, Ökologistische Mythen

EdenGestern Abend lief auf ZDFneo eine Wiederholung der Star-Trek-Folge Reise nach Eden. Dabei stellte ich verblüffende Parallelen zum aktuellen Aktionismus in Sachen Energiewende fest.



Der Irrsinn mit der Windkraft: Nach der Dunkelflaute folgt die Schattenschlagflaute, Schallimmissionsflaute und Eisschlagflaute

26. Januar 2016 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Schnee und Eis, Windkraft

Im Jahr 2010 wurden im Bereich des Bremer Blocklandes (LSG und NATRURA 2000 Gebiet) bei der Blocklanddeponie vier Großwindkraftanlagen errichtet. Dabei stellten und stellen sich folgende Probleme mit der Errichtung und der Betreibung dar:



Der Klimapapst HJ Schellnhuber und die Grünen

24. Januar 2016 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Biomasse, Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Photovoltaik, Profiteure, Windkraft, Wissenschaft

Schellnhuber-Gruene2Die Grünen haben den Klimapapst HJ Schellnhuber zu ihrer Fraktionsklausur eingeladen, um darüber zu diskutieren, wie es nach Paris weiter geht.



Das kleine 1×1 des Winters

19. Januar 2016 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Photovoltaik, Windkraft

Die Kinder in Deutschland kennen in Zeiten des Klimawandels Eis noch Schnee nur noch von Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern und von alten Fotos. Wintern mit viel Eis und Schnee sind lange Vergangenheit. Das wusste schon der Klimaforscher Mojib Latif im Jahre 2000 im Spiegel-Interview.

Und jetzt das. Nach dem wärmsten, wärmsten Dezember aller, aller Zeiten zog im Januar in weiten Teilen Deutschlands der Winter ein.



Was tut die Regierung gegen die klimaschädliche Viehwirtschaft?

14. Januar 2016 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Tierrechte, Tierschutz

FacepalmWas tut die Regierung gegen die umweltschädliche/ klimaschädliche Viehwirtschaft? Das hat der Journalist (Jung&Naiv/ Krautreporter) und YouTuber Tilo Jung kürzlich Friederike Lenz, die neue, stellvertretende Sprecherin  des Bundeslandwirtschaftsministeriums gefragt. Hier ihre Antwort:



Die Klimaschützer von der globalen Erwärmung eiskalt erwischt

4. Januar 2016 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen

Viele Leute hatten den Winter in Deutschland schon abgeschrieben, vor allem, da ein neues Rekordjahr der Globaltemperatur nach den Messungen der Bodenstationen ansteht. Und jetzt das. Der Winter schlägt im Osten und im Norden Deutschlands und in den Mittelgebirgen eiskalt zu.