Ökologismus



Der neue Trend! Schule schwänzen gegen den Klimawandel!

12. Januar 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artikel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

vlcsnap-2019-01-12-14h36m39s055

Echte Klimaschützer, die etwas auch sich halten, machen es neuerdings wie Greta (15) aus Schweden, die auf der letzten UN-Klimakonferenz in Polen vor leeren Rängen auftrat. Man schwänzt die Schule für mehr Klimaschutz! So auch in der Schweiz. Mit Schnee im Haar und Bannern, die man inbrünstig vor sich her trägt wird für mehr Klimaschutz demonstriert und die Schule geschwänzt! Stadtrat und grüne Lokalpolitiker, ebenfalls mit Schnee im Haar beschwören dabei, dass dies eine gute Sache sei und man dazu auch mal die Schule schwänzen könne.



Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) schließt einen Zusammenhang zwischen den aktuellen Schneemassen in den Alpen und dem Klimawandel nicht aus!

11. Januar 2019 | Von | Kategorie: Artikel, Daten, Klimawandel, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Wissenschaft

hirschkaser

Neue Schreckensnachrichten aus Potsdam vom PIK.

Das Schneechaos in den Alpen soll eine Folge des Klimawandels sein. Das behauptet jedenfalls das PIK gegenüber der Presse. Durch den Klimawandel erwärmen sich die Ozeane, somit gelangt mehr Feuchtigkeit in die Atmosphäre und die fällt dann als Schnee und das zu Massen in den Alpen. So die Theorie.



Mojib Latif im Jahre 2000: Winter ade! Nie wieder Schnee?

8. Januar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen

Seefels

In Deutschland gehören klirrend kalte Winter der Vergangenheit an: „Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben“, sagte der Wissenschaftler Mojib Latif vom Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie im April 2000 bei SPON.



Hackerangriff! Politiker, Promis und Klimaforscher bangen um ihre Daten!

4. Januar 2019 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Ökologismus, Politik

hackerHacker haben per Twitter Daten von Bundestagsabgeordneten fast aller Parteien veröffentlicht. Betroffen sind auch die Kanzlerin, der Bundespräsident, Künstler und andere Prominente.



Die Energiewende läuft immer langsamer, trotz massiven Ausbaus der Erneuerbaren Energien!!!

3. Januar 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Biomasse, Blog, Energieerzeugung, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Photovoltaik, Politik, Wasserkraft, Windkraft

Strommix-vs-instEE

Die Grafik spricht für sich! Seit 2007 hat sich der Anteil der Eneuerbaren Energien (Sonne, Wind, Wasser, Biomasse) im Strommix (Brutto) von ca. 14% auf ca. 35% erhöht, hat sich also etwas mehr als verdoppelt. Währenddessen wurde die installierte Kraftwerksleistung der Enereubaren Energien von knapp 35 GW auf über 115 GW ausgebaut, hat sich also mehr als verdreifacht!



Feinstaub! Antrag auf Silvesterfeuerwerkverbot in Köln gescheitert!

30. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Blog, Daten, Klimawandel, Ökologismus, Politik

Feinstaub-Silvester

In Köln fordert ein Bürger einen drastischen Schritt und hat bei der Stadt ein Verbot des Silvesterfeuerwerks beantragt.



Gewalt und Festnahmen im Hambacher Forst zu und nach Weihnachten!

29. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Blog, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik
"Umweltaktivist", der nur die Bechsteinfledermäuse schützen möchte

„Umweltaktivist“, der nur die Bechsteinfledermäuse schützen möchte

Zwei Männer und eine Frau sind am Freitag den 28.12.2018 in Merzenich am Hambacher Forst wegen Widerstands gegen Vollstreckungbeamte und gefährlicher Körperverletzung festgenommen worden. Die Polizei hatte im Wiesencamp eine Razzia durchgeführt und wurde ihren Angaben zufolge aus einer Baracke heraus mit Urin bespritzt. Die Personen hatten zudem gedroht sich selbst anzuzünden. Weil sie den Ort nicht freiwillig verlassen wollten, setzten die Beamten Pfefferspray ein.