Emissionshandel



Die Wahrheit über Greta & Fridays for Future erstmals im deutschen TV!

1. Oktober 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Medien, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

vlcsnap-2019-10-01-22h44m43s197

Report berichtet erstmals im deutschen TV über die Wahrheit hinter der Bewegung von Fridays for Future und Greta Thunberg. Es wird Zeit, denn der ScSk-Blog hat schon vor einen halben Jahr über Hintergründe und Machenschaften berichtet. Strippenzieher hinter Ingmar Rentzhog und Plant for the Planet ist der Club of Rome. Das fehlt leider im Bericht! Da die Welle jetzt ins Rollen geraten ist, wird sie sich nicht mehr so einfach aufhalten lassen. Die Massen werden das glauben, was ihnen eingeimpft wurde. Die Wahrheit ist dabei nebensächlich! Aufklärung ist auch nicht mehr erwünscht! Die Berichterstattung wird demgemäß von den Initiatoren als „Verschwörung“ abgetan werden. 



Fridays for Future! Die neue Welle!

29. September 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

vlcsnap-2019-09-29-12h41m09s785

Jeder macht mit und die Leute und Unterstützer merken es nicht einmal …



Klima-Intelligenz beim „Globalen Klimastreik“

26. September 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

 

Klimaschutz-Sexy

Erschreckende Bilder. Das Land der Dichter und Denker. Von nichts eine Ahnung, aber der Glauben ist ganz, ganz fest.  Hauptsache Klimaschutz ist sexy! 



Einblicke in die Psyche von Klima-Aktivisten!

24. September 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Ernährung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Tierschutz

vlcsnap-2019-09-24-13h51m00s372

Klima-Aktivisten in freier Wildbahn. Wie sie ticken und was sie antreibt. Ängste und der Systemhass. Deshalb wollen sie ein Parallel-Universum errichten, in dem sie ohne Angst vor dem Weltuntergang und Kapitalismus leben können. Dabei sehen sie sich selbst legitimiert diese Ziele zum Wohle der Menschheit durchzusetzen und zu erzwingen. Egal, ob sei ihre Mitmenschen dabei beeinträchtigen und ihnen dabei Schaden zufügen. Denn das große Ziel, System-Change steht vor dem Wohl des Individuums.



Globaler Fridays for Future Tag! Hintergründe über Systemsprenger und Systemzerstörer!

20. September 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Artikel, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kohle, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik, Profiteure

FFF-HB-20-09-2019

Am 20.09. war „globaler“ Fridays for Future Tag. Auch in Bremen. Während Greta in den USA verweilt und in New York vor der UN und in Washington vor dem Weißen Haus an den letzten Freitagen mit nur 20-100 Teilnehmern streikte, ist in Deutschland der Klimawahnsinn ausgebrochen. Wenn Deutschland etwas macht, dann richtig. In diversen deutschen Städten versammelten sich Zehntausende zum Klimastreik. In Bremen waren es um die 30.000 Leute, die sich zwischen 10-13 Uhr dem Streik anschlossen. Ich war mit dabei. Hier mein Bericht.



Klimaaktivisten blockieren IAA

15. September 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

IAA

Wie stellen sich Klimaaktivisten ein neues, umweltfreundliches und soziales System vor? Hier die Antwort.



Die Narrenpartei will Luftballonverbot!

13. September 2019 | Von | Kategorie: "Erneuerbare Energien", Blog, Emissionshandel, Energieerzeugung, Klimawandel, Kurioses, Ökologismus, Ökologistische Mythen, Politik

ScUzbmeg_400x400

Die Grünen in Niedersachsen sprechen sich mit Blick auf die Umwelt für ein Verbot von gasgefüllten Luftballons aus, die in die Luft steigen. Einmal in die Luft gelassen, landeten Luftballons in den allermeisten Fällen in der Natur. „Vögel und andere Tiere fressen die weichen Ballonreste und verhungern dann mit vollem Magen“, sagte Grünen-Landeschefin Anne Kura der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.