In eigener Sache: Linkliste geändert

4. November 2010 | Von | Kategorie: Off-Topic-Arena

Ich habe soeben mal unsere Linkliste überarbeitet und neu sortiert. Und dabei auch gleich die Kategorie der „Honest Broker“, die im Gegensatz zu den „Alarmisten“ die Klimaforschung nicht als politikdeterminierend ansehen, ergänzt. In dieser Kategorie findet sich nun auch der Blog von Judith Curry, deren sehr bemerkenswerte Kritik des IPCC-Prozesses ein aktueller Lesetip ist:

Reversing the direction of the positive feedback loop

Ich hoffe, das geht soweit in Ordnung. Kritik kann hier abgeladen werden.

Und natürlich auch Vorschläge, welche Webseiten wir denn unbedingt noch aufnehmen sollten.

Ähnliche Beiträge (Automatisch generiert):

Print Friendly

7 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Lucias Blackboard würde ich noch vorschlagen, es kam ja auch in der Umfrage bereits vor … Falls mehr Kommentare erwünscht sind -- der Artikel hier ist schlecht zu finden. Ich musste die Suchfunktion benutzen, um ihn wiederzufinden.

  2. Ja, Herr Müller, aber wo sortiere ich die Lucia denn ein?

    Ich kann mit ihrem Blog und mit ihrem Ansatz nichts anfangen. Sie will neutral sein, aber das geht nach meiner Meinung nicht. Ein „Honest Broker“ ist sie auch nicht, denn die „Honest Broker“ sind keinesfalls neutral, sondern schlagen nur eine andere Strategie für den Umgang mit dem Klimawandel ein, als die Alarmisten.

    Eigentlich finde ich Lucias Texte insgesamt nicht empfehlenswert. Sie reflektiert doch nur „über die Debatte“, bringt aber die Debatte selbst nicht voran.

    Falls mehr Kommentare erwünscht sind – der Artikel hier ist schlecht zu finden.

    Ist gewollt, das ist hier schließlich die Off-Topic Arena. Diese wird eben nicht auf der Startseite thematisiert. Wer sich für Interna interessiert (die ab sofort alle hier eingestellt werden), muß eben auf den entsprechenden Karteireiter klicken. Wer sich dafür nicht interessiert (Heinz Eng fühlte sich ja schon von meiner ständigen Novo-Werbung genervt), den belästigen wir ab sofort damit auch nicht mehr gleich beim Aufruf unserer Seite. Anders ausgedrückt: Es soll einfach sein, die Off-Topic-Arena zu ignorieren.

  3. Peter Heller 8. November 2010 15:00

    Ja, Herr Müller, aber wo sortiere ich die Lucia denn ein?

    Die Frage hatte ich mir auch gestellt und da ich keine Antwort hatte habe ich in der Hinsicht keine Empfehlung gegeben.

    Eigentlich finde ich Lucias Texte insgesamt nicht empfehlenswert. Sie reflektiert doch nur “über die Debatte”, bringt aber die Debatte selbst nicht voran.

    Hmm, wenn man etwas über Indizes wie globale gemittelte Temperatur oder Eisbedeckung oder Modelle und Bezug zu Realtät erfahren wil, ich man dort meiner Meinung nach gut aufgehoben. Die Diskussion dort ist auch geprägt von eher friedlichem Miteinander der verschiedenen Ansichten. Einige Themen, die sowohl hier als auch dort Thema waren , wurden dort wesentlich detaillierter diskutiert.
    Und die Debatte voranbringen … Da könnten ja IMHO ettliche der Skeptiker-Links wegfallen. Wenn ich sehe, dass heute noch jemand ein Interview mit Thüne in die Debatte wirft, dann ist das auch nicht gerade ein Beitrag zum Voranbringen 🙂

    Ist gewollt, das ist hier schließlich die Off-Topic Arena

    Die Kategorie hatte ich übersehen, das erklärt auch,w arum ich den Artikel nicht wiedergefunden habe. Also vergessen Sie diese Anmerkung …

  4. @ Peter Heller und Marvin Müller

    Mir geht es ebenso, ich habe wirklich keine Ahnung, wie man diesen Blog einsortieren sollte. Und auch die Beobachtung, dass dort sehr wenig Konkretes ist worüber man diskutieren könnte, teile ich.

    So gesehen ist Ihr Einwand, Herr Müller, aus meiner Sicht nicht berechtigt. Ich weiß zwar nicht aus welchen Untiefen der Links sie das Video gezogen haben, aber als Diskussionsgrundlage ist es ganz bestimmt geeignet. Selbstverständlich kann man einer völlig anderen Ansicht sein als Herr Thüne. Das liegt vor allem wohl daran, dass er ganz eindeutig Stellung bezieht. Und gerade das eröffnet doch die Möglichkeit, eine Debatte zu führen.

    Wenn jemand aber, wie ich das Gefühl bei „The Blackboard“ habe, es allen irgendwie recht (oder zumindest nicht unrecht) machen will, dann ergibt sich eben kaum ein (Angriffs-)Punkt über den man Diskutieren könnte.

    Was nicht bedeutet, dass die Seite nicht informativ oder unterhaltsam wäre. Aktuell fand ich z.B. das Ratespiel „UAH November Anomaly“ sehr gelungen.

  5. Ich weiß zwar nicht aus welchen Untiefen der Links sie das Video gezogen haben, aber als Diskussionsgrundlage ist es ganz bestimmt geeignet. Selbstverständlich kann man einer völlig anderen Ansicht sein als Herr Thüne. Das liegt vor allem wohl daran, dass er ganz eindeutig Stellung bezieht. Und gerade das eröffnet doch die Möglichkeit, eine Debatte zu führen.

    Schmack, erste Seite.
    Die Debatte über Thünes Standpunkt bezüglich CO2 und dessen Wirkung wurde soweit ich das gesehen habe die ganzen Jahre geführt. Das hält ihn trotzdem nicht davon ab, weiter seine Meinung zu vertreten. Und Schmanck betätigt sich als Multiplikator, anscheinend erfolgreich. Unter „die Debatte voranbringen“ verstehe ich etwas anderes.

    Wenn jemand aber, wie ich das Gefühl bei “The Blackboard” habe, es allen irgendwie recht (oder zumindest nicht unrecht) machen will, dann ergibt sich eben kaum ein (Angriffs-)Punkt über den man Diskutieren könnte.

    Müssen Blogs polarisieren, um in die Liste aufgenommen zu werden?

    Aber eigentlich brauchen wir die Diskussion doch gar nicht führen. Es ist Ihre Linkliste, ich habe aus meiner Preferenz einen Vorschlag gemacht, den Sie nicht aufgreifen müssen. Für mich war die Existens solcher Seiten wie dem Blackboard jedenfalls ein Zeichen dafür, dass es in der Klimadebatte möglich ist, halbwegs vernünftige Diskussionen zu führen. Polarisierende Seiten gibts genug, da könnte man auch die als alarmistisch bezeichnete Sektion noch beliebig erweitern.

    Was nicht bedeutet, dass die Seite nicht informativ oder unterhaltsam wäre. Aktuell fand ich z.B. das Ratespiel “UAH November Anomaly” sehr gelungen.

    Das gibts jeden Monat. Das Interessante sind dann allerdings die Diskussionen vorher und die Auswertungen hinterher. Das Wetten ist IMHO nur der lustige Aufhänger (ähnlich wie bei der Sea Ice Extend Wette bis Ende September).

  6. Hallo,
    ich finde die Idee zur neuen Kategorie „Honest Broker“ prima. Das wird z.B. der Klimazwiebel endlich gerecht. Bei der Gelegenheit möchte ich noch einige Anregungen zu Seiten zu geben, von denen ich meine, dass sie es wert sind, aufgeführt zu werden:

    Kategorie „Daten und Fakten“
    -- climate4you: http://www.climate4you.com
    -- das ENSO-Lexikon: http://www.enso.info/enso-lexikon/lexikon.html

    Kategorie „Skeptiker“
    -- ICSC International Climate Science Coalition: http://www.climatescienceinternational.org
    -- Hide the decline: http://hidethedecline.eu
    -- JoNova: http://joannenova.com.au

    Mit freundlichen Grüssen

  7. In einem Kommentar von mir gestern Abend (Kommentar zu Welt-Waldbericht: Abkehr vom Ökologismus?) ist offensichtlich ein Link nicht geschlossen. Kann den aber nun nicht mehr schließen, da dort nun keine Kommentare mehr gehen.

    [Problem behoben, Heller]

Schreibe einen Kommentar